Frage von judy122001, 158

Wo finde ich Züchter für Munchkin's (Katze), innerhalb Deutschlands?

Ich suchen einen Züchter der Munchkin's züchtet, wenn es geht innerhalb von Deutschland. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte :)

Expertenantwort
von NaniW, Community-Experte für Katze, 108

Hallo judy122001,

Die Munchkin Cat ist als Qualzucht deklariert !! Da ist NIX süß, goldig oder putzig dran. Es ist eine Mutation, ein Gendefekt, warum diese Katzen kurze Beine haben. Die Tiere haben große Probleme mit Verkrümmungen der Wirbelsäule.

Die Munchkin Cats wurden, trauriger Weise, in England gezüchtet, damit die nicht auf den Tisch oder das Sofa springen können. Die Zucht ist in Deutschland, zum Glück, sehr selten. Man muss auch enorm aufpassen, bei welchen Züchtern man kauft ! Also bitte Finger weg !! Solche Züchter sollte man nicht unterstützen !

Ein reinerbig, kurzbeiniges Kitten stirbt, das ist ein Letalfaktor. Eine Verpaarung aus zwei kurzbeinigen Katzen erzeugt also immer zu 25% tote Kitten, das ist genetisch vorprogrammiert !

Ich finde es mehr als traurig, das man Tieren so etwas antut und das auch noch schön findet. Man sieht doch, das diese Katze keine „normale“ Katze ist und da was nicht in Ordnung zu sein scheint.

Aber so ist es leider....

Solange der Mensch denkt, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können

Alles Gute

LG

Antwort
von DCKLFMBL, 83

so etwas sollte man nicht Unterstützen! hast du dir diese Katzen mal Angeguckt? ist die Was Aufgefallen? 

sie Haben eine Erbkrankheit (Chonrodyplasie) durch diese können sie eine Fehlbildung der Zwischenwirbelscheiben Erleiden, was wiederum zu einem Bandscheibenvorfall führen kann! ausserdem haben sie ein erhöhtes Arthrose Risiko…so etwas Unterstützt man nicht ;) 

hier steht noch mehr darüber:)

http://haustiger.info/die-munchkin-cat-auf-kurzen-beinen-durch-die-welt/

Antwort
von October2011, 53

Hi,

bei der Munchkin handelt es sich um eine Qualzucht.

Bei dieser Rasse mußt du damit rechnen, dass deine Katze später ernste Rückenprobleme bekommen wird.

Wie NaniW schon schrieb ist es ein Lethalfaktor - im Ausland wird trotzdem Munchkin x Munchkin verpaart, obwohl diese Verpaarung zu toten Kitten führt - denn so erhält man mehr heterozygote Kitten und weniger "Ausschuß". Der Ausschuß sind Kitten mit normalen Beinen!!

October

Antwort
von jww28, 70

Hi musste grad erstmal googlen was das ist :) noch nie gesehen, kann mir allerdings vorstellen das das fürs Tier nicht so toll ist mit Erbkrankheiten zu leben, ein Bandscheibenvorfall ist da schon vorprogrammiert. Ich finde es ehrlich gesagt befremdlich sich ein eindeutig behindertes Tier zu wünschen?? 

Antwort
von Flupp66, 65

Hey,

Warum willst du sowas auch noch unterstützen? Das ist ein Gendefekt den die Katzen da haben. 

Liebe Grüße, Flupp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten