Frage von GoddessOfCats, 108

Zuckerwatte mit Rohrzucker herstellen?

Ja uhm.. xD Ich hab seit heute morgen eine Zuckerwattemaschiene. Ja da stellt man sich irgendwann die Frage, KANN MAN ZUCKERWATTE AUCH "GESUND" HERSTELLEN?  Da kam mir Rohrzucker in den Sinn. Denkt ihr das ist auch mit Rohrzucker möglich? Ich meine, warum nicht, aber es interessiert mich schon. Und denkt ihr es wäre eine gesündere Alternative zu der normalen Zuckerwatte?

LG

Antwort
von sozialtusi, 78

Geht bestimmt. Gesünder ist es aber nicht, denn Zucker bleibt Zucker. Nur, weil der Rohrzucker 0,5% mehr Mineralstoffe enthält, ist der nicht gesünder ;)

Vielleicht funktioniert es mit Xylit. Karamellisieren geht - vielleicht geht dann auch "Zucker"watte.

Kommentar von GoddessOfCats ,

Danke, dass endlich jemand mal ne vernünftige Antwort gibt und nicht nur auf einem rumhämmert. Danke.

Kommentar von sozialtusi ,

Falls Du es mit Xylit probierst - berichte mal :)

Antwort
von elektromeister, 58

Der olle Parazelsus hat schon vor langer Zeit gesagt: "All Ding sein Gift! Es kommet lediglich auf die Dosierung an:"

Zucker ist Zucker. Ob aus Der Zuckerrübe oder dem Zuckerrohr ist für den Körper erst einmal egal, Auch wenn jetzt einige Ökologen Aufschreien, an der Glukoseformel C6H12O6 kann man nicht erkennen, ob aus Rohr oder Rübe. Und der Zucker bleibt dann als C12H22O11 auch genau so auf den Zähnen hängen.

Also ist die Frage relativ einfach zu klären: Wenn es erst an den Hüften angekommen ist, ist es egal ob Braun oder Weiß der Ausgangsstoff war.

Und gesund...........   ......    .......  na da sind so Empfehlungen von Ernährungswissentschaftlern zu finden, die behaupten. knapp 6 Teelöffel voll ist schon viel.

Weitere Infos von der Seite sind vielleicht hilfreich.

Hier der Link:http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/zucker-who-empfiehlt-nicht-mehr-als-...

Gruß Uli

Antwort
von konzato1, 64

Gesunde Zuckerwatte durch Rohrzucker.....

Muhahaha sorry, aber ich habe gerade nen Lachflash.

Kommentar von GoddessOfCats ,

Ich meine damit nicht, dass sie gesund ist. Sondern einfach nur besser als mit weißem. "Gesünderer". Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Kommentar von konzato1 ,

Muahaha, gleich der nächste Lachflash.

Da glaubt wirklich jemand dran, dass brauner Zucker (Rohrzucker) "gesünder" ist als weißer Zucker.

Kommentar von GoddessOfCats ,

Er enthält Mineralien und Vitamine. Aber es ist halt Zucker. Aber er ist auf jedenfall ne Alternative zum weißen Zucker.

Kommentar von konzato1 ,

https://www.test.de/Zuckersorten-Ist-Rohrzucker-besserer-Zucker-1558084-0/

Der Rohrzucker ist überhaupt keine Alternative! Er ist praktisch das Gleiche wie weißer Zucker. Dass er ein paar wenige Mineralien mehr enthält, fällt überhaupt nicht ins Gewicht.

Lachflash Nr. 3 für heute abend. Vielen Dank für deine äh äh "wissenschaftlichen Ausführungen über die hochgesundheitlichen Auswirkungen des Rohrzuckers gegenüber des weißen Zuckers auf den menschlichen Körper".

Ich werde mit einem Lächeln gleich einschlafen und hoffentlich von dem gesunden braunen Zucker träumen. :)

Antwort
von Killuminilli, 73

Ob das geht weiß ich nicht. Aber ne gesunde Alternative ist es sicherlich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community