Frage von marioduchamps, 97

Zuckerwasser karamelisiert nicht?

Hilfe. Mein Zuckerwasser karamelisiert nicht, sondern wird zu weißen Klumpen. Ich verwende 1 Kilo Zucker und 250g Wasser. Der Zucker schmilzt, irgendwann fängt es an zu kochen und zu schäumen und dann hab ich weiße harte Klumpen. Was mache ich falsch?

Ist mein Herd zu heiß (Stufe 1 von 3)

Zucker braucht ja glaube 160 °C damit er zu Karamel wird. Das köchelt schon seit 3 Stunden und ist immer noch bei 125°C. Muss ich den Herd höher stellen, damit es mal heißer wird?

Antwort
von Zathy, 79

So ab 160°C wird's Karamell. Außerdem brauchst du das Wasser nicht. Das kochst du nämlich komplett wieder raus.

Die weißen harten Klumpen hast du bei etwa 125-135°C. Also ja, stell den Herd mal höher.

Gib nen Teil vom Zucker in den Topf (ich würde vermutlich auch nicht so viel auf einmal machen), stell den Herd an und bleib dabei stehen. Nicht umrühren, sondern immer wenn was flüssig wird neuen Zucker drüber geben. (wirklich nur rühren, wenn du denkst, daß es unten zu dunkel wird, bzw wenn du allen Zucker drin hast).


Kommentar von marioduchamps ,

sicher höher stellen? Im Internet habe ich gelesen, dass man den Herd auf niedrige bis mittlere Stufe stellen soll. Es dauert dann nur etwas länger.

Kommentar von Zathy ,

Herdplatten haben wie der Ofen auch ne Höchsttemperatur. Du hast doch schon festgestellt, daß die Höchsttemperatur bei deiner Herdplatte bei Stufe 1 etwa 125C sind. Also ja, versuch es mal mit Stufe 2.

Karamell kann man mal eben schnell nebenbei machen, das dauert keine 3 Stunden, das dauert nicht mal ne halbe Stunde.

Antwort
von Anni478, 45

Ich hab zwar schon gefühlt 100 mal Karamell gemacht aber noch nie mit Wasser!?, ist mir total neu. Das kenne ich eigentlich nur, wenn man Karamellsirup machen möchte.

Und wenn mit Wasser gearbeitet wird, sollte doch trotzdem der Zucker zunächst voher geschmolzen werden, bevor das Wasser dazu kommt oder?

Kommentar von marioduchamps ,
Antwort
von Korinna, 52

Hi, Fehler wäre das Wasser mit dem Zucker gleichzeitig aufkochen. Zuerst den Zucker bräunen und schmelzen lassen, dann Wasser dazu und aufkochen. Einkochen lassen, bis Flüssigkeit dick ist. LG Korinna

Kommentar von Zathy ,

Reine Neugier, aber wieso macht ihr denn alle Wasser an euren Karamell? Ein bißchen Butter oder Sahne könnte ich ja noch verstehen ^^

Kommentar von Korinna ,

Ich hab das auch immer ohne Wassser gemacht, weiß aber, dass es manche mit Wasser machen.

Antwort
von marioduchamps, 30

hab was gefunden:

http://de.wikihow.com/Karamell-herstellen

Vielleicht funktioniert es ja so

Kommentar von Zathy ,

Das funktioniert sicherlich, wenn du den Herd diesmal heiß genug stellst :P

Steht ja in deinem eigenen (ersten) link drin: "
Benutze die niedrigsten Einstellungen für die Wärmezufuhr, bei denen der Zucker immer noch karamellisieren kann." Also heiß genug zum karamellisieren (braun werden) muß es halt schon sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community