Zuckersüßer Hamster, doch Eltern dagegen...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe mit meiner Mutter einen Deal gemacht! Wenn ich eine 2 in Mathe auf dem Zeugnis bekomme,dann bekomme ich auch einen Hamster:)

Hat geklappt! Versuch es mal so (Halt mit einem Fach was du garnicht gut kannst.. Evtl. klappt das..:)

Viel Glück:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit "365 Tage zu Hause bleiben" ist kein sehr stichhaltiges Argument (Klassenreise, mal ein Wochenende weg und deswegen nicht gemeinsam mit den Eltern in den Urlaub zu fahren schätzen sich sicherlich auch nicht)

Du könntest aber schon im vorneherein zB drei unabhängige Personen organisieren (wie Nachbar/in + Klassenkollege/in + Oma/Verwandte), die während Eurer Abwesenheit grundsätzlich bereit wären den Hamster zu füttern.

Und Dir überlegen was Du zusätzlich (im Haushalt oder so) machen könntest um die Kosten für den Hamster sozusagen abzuarbeiten.

Und auch, dass Du es vermisst kein Haustier mehr zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch im vorfeld bereits leute organisieren, die im urlaun etc füttern gehn können bei euch. N nachbar wäre da ja sehr praktisch & evtl könntest du geld sparen und zur seite legen, um tierarztkosten wen nötig dann, selbst zu übernehmen. 

Ich hoffe dein altes gehege is mindestens 100x50x50 groß & du holst kein tier aus ner zoohandlung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mondlichtlein
18.08.2016, 07:12

Keine Angst, meine beiden Damen hatten es sehr gut bei mir, das wir der neue Schnuffle aus bekommen. Mein Nagarium ist 120x60x60 groß und Futter gibt es nur von Nagersfutterkiste. 

1

Was möchtest Du wissen?