Frage von lauraxdxo, 23

Zucken des Duschkopfes während Gewitter nir einbildung?

Ich habe gerade während einem gewitter die dusche geputzt. Ich hatte den duschkopf in der Hand und das wasser war eingeschaltet und lief. In der Nähe von unserem Haus ist ein Blitz eingeschlagen. Kurz vor dem donner spürte ich dass der Duschkopf einmal kurz zuckte. Ich weiß aber nicht ob es einbildung war. Kann es sein dass ich dafurch einen leichten Stromschlag bekommen habe? Mir geht es jetzt gutso wie vorher.

Antwort
von herakles3000, 10

1 Das ist o nicht möglich auch ein Streomschlag ist unmöglich den Es gibt keine Verbindung zum strom .

2 Die dusche selber ist Geerdet.

3 Selsbt die Häuser haben einen Blitzabweiser.

4 Was Theretisch möglich wäre ist ein Druckschlag wen kurzfristieg zb der Wasserdruck höher war.

5 Wie solst du einentromschlag bekomen wen du nicht mit strom in berührung kommen kanst selbst wen die dusche mit einem Boiler Betrieben wird ist nichts möglich mit Strom..Das Einziegeste was mal passieren kann ist zb das man statische elektiezität fühlt .Das sich der duschkopf bewegt hat war vieleicht einbildung oder ein leichter druckschlag zb wen du den wasserfluß grade erhöht hast.

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Selbst die Häuser haben einen Blitzabweiser.

Nennt sich Blitzableiter - denn abweisen (zurückschleudern?^^) macht er wohl kaum. ;)

Aber über den verfügen nur wenige Privathäuser in Deutschland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten