Frage von seliiineee, 20

Zu wie viel Jahren verpflichtet sich ein Azubi bei der Bundeswehr?

Wenn er eine Ausbildung zum Berufssoldaten macht. Und verpflichtet sich AUCH ein AZUBI dazu ins Ausland zu müssen?

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 5

Es geht aus deiner Frage nicht ganz klar hervor, was gemeint ist.

Es ist möglich, bei der Bundeswehr eine zivil anerkannte Berufsausbildung zu absolvieren. Dies kann u.a. in Verbindung mit einer militärischen Laufbahn (Feldwebel)  geschehen und derzeitig ist damit auf jeden Fall zu rechnen.

Im Zuge der Laufbahn kann später auch ein Auslandseinsatz erfolgen. Das gilt im Übrigen für jede Laufbahn bei der Bundeswehr.

Eine Ausbildung zum Berufssoldaten im Vorfeld ist nicht möglich. Die Entscheidung dazu wird i.d.R. nach einigen Dienstjahren fallen, allerdings hat nur ein geringer Teil der SaZ die Chance, in ein Dienstverhältnis als Berufssoldat übernommen zu werden. Eine Rolle spielen hier u.a. Befähigung, Planstellen, Eignung usw. 

Antwort
von SebRmR, 8

https://www.bundeswehrkarriere.de/faq

Unter "Laufbahnen und Möglichkeiten" findest du, wie lange man sich bei den einzelnen Laufbahnen verpflichten muss.

Was soll ein Azubi bei der BW sein? Diesen Ausdruck gibt es nicht.

Um Berufssoldat zu werden, musst du erstmal Zeitsoldat sein. Meines Wissens musst du dich als Berufs- oder Zeitsoldat bereiterklären, ins Ausland zu gehen.

Auslandseinsätze wirst du erst machen müssen, wenn deine Ausbildung so weit abgeschlossen ist, dass du alles benötigte kannst. Und das kann erst nach der Ausbildung, also wenn du kein "Azubi" mehr bist, sein. Beim FWD kann das frühestens nach 12 Monaten sein, deswegen nehme ich mal an, dass das bei Berufssoldaten nicht früher sein wird.

Antwort
von xmoepx, 12

Das hängt ab von Art der Ausbildung, Dienstgradgruppe etc. Ausland ist als Berufssoldat eh klar. Das dauert aber seine Zeit bis da alle nötigen Einsatzausbildungen durchlaufen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten