Zu wenige Muskeln und Wirbelsäule staucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oft ist es so, dass man sich Termine bei Physiotherapeuten machen kann, solltest du vllt auch machen. Die helfen oft dabei, deine Haltung zu verbessern und Muskeln halbwegs aufzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voraussetzung für eine Reha ist, dass man alle ambulanten Therapiemöglichkeiten zu Haus vor Ort ausgeschöpft hat. da du aber selbst schreibst, dass du nichts machst in Richtung Physiotherapie oder Rehabilitationssport, ist die Chance eine Reha zu bekommen so gut wie Null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst damit anfangen deine gesamte Haltung zu verbessern und entsprechende Muskulatur aufzubauen. Der Einstieg dazu kann auch über Rehasport oder eine Rückenschule stattfinden,beides übernimmt die Krankenkasse. 

Und dann solltest du dran bleiben und dich steigern. Da ist Eigeninitiative gefragt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung