Frage von Salat1997, 56

Zu wenig Selbstvertrauen, was soll ich tun?

Hallo,

ich schreibe seit ein paar Wochen mit einem Jungen. Ganz normal. Ich mag ihn echt und ich glaube er mag mich auch. Er hat mich eingeladen ihn morgen zu einem Fasnachtsumzug zu begleiten. Er ist nur in vielerlei Hinsicht das komplette Gegenteil von mir. Er ist der "Coole" (ohne ein Macho zu sein), feiert total gerne, hat weibliche und männliche Freunde und trifft sich mit beiden auch einzeln. Bei mir ist das so, ich bin die "Zierliche, Schüchterne", gehe auf keine Partys und alle "Kumpels", die ich habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass die sich auch ohne weiteres auf eine Beziehung einlassen würden, wenn ich es denn wollen würde. Also keine richtigen Kumpels. Dementsprechend mach ich auch nicht viel mit denen. Ich werde unglaublich schnell rot und bin in neuen Situationen total still. Es ist so eine große Überwindung mich mit einer "neuen" Person zu treffen, aber wenn noch seine Freunde dabei sind, die ich auch nicht kenne, dann wird das seeehr unangenehm für mich und ich werde nur so ein dummer Mitläufer sein. Ich könnte fluchen über diese Art, die ich habe, denn ich würde zu gerne ein offener Mensch sein mit viel Selbstvertrauen. Ich habe ihm gesagt, dass ich Panik bekomme bei vielen Menschen, die ich nicht kenne und mit denen ich in Verbindung treten sollte. Er meinte wir können uns von seinen Freunden auch mal lösen oder ich bringe eine Freundin mit. Doch das bringt mich alles so unter Druck... Schweren Herzens habe ich ihm gesagt, dass das nicht die richtige Situation für mich ist und ich echt Probleme mit sowas habe. Ich fühl mich richtig schlecht und will gar nicht mehr in Whatsapp und seine Nachrichten lesen. Ein kleines bisschen verliebt bin ich in das wie er sich bisher gegeben hat (hab ihn ja bislang noch nicht in echt gesehen/erlebt)..deswegen fühl ich mich gleich doppelt so mies. Und wenn er sich mit anderen Mädchen auch Privat trifft...freundschaftlich, weiß ich nicht, ob ich mir bei gewissen Dingen nicht zu schnell etwas einbilde. Er schreibt mir als gleich am Morgen...irgendetwas Belangloses (also nicht sowas wie "Guten Morgen" , sondern halt irgendetwas was ihm gerade in den Sinn kommt) und wenn er ins Bett geht, schreibt er noch gute Nacht. Doch wenn ich mich in meiner eigenen Klasse umschaue, da gibt es auch Mädchen und Jungs, die sich gegenseitig massieren. Ich würde mir darauf schon etwas einbilden, aber für die ist das normal und sowas verunsichert mich total. Was soll ich tun?

Antwort
von lovelyGirl0704, 27

Hey😊

Ich War früher auch mehr schüchtern...daß hat sich dann Gott sei dank geändert...ich hab mich mit den coolen angefreundet und nicht auf jedes Wort das ich sage aufgepasst....

Du solltest versuchen vllt deinen style zu ändern um etwas lockerer drauf anzukommen....eher cooler Wörter nutzen....

Hoffe konnte helfen...

Wenn du noch was wissen willst frag einfach noch mal😊

Kommentar von Salat1997 ,

Mein Style variiert immer...elegant, frech, cool, normal. Wie ich gerade will. Ich hasse "coolere Wörter/Sätze" wie "Eyy jo chilln mal". Das bin nicht ich und so möchte ich auch nicht sein. 

Kommentar von lovelyGirl0704 ,

Aufjedenfall solltest du trotzdem du selbst bleiben.

Viele sind Zuhause immer frecher drauf als wo anders....War bei mir auch so....jetzt bin ich so wie auch zuhause....

Du musst ja nicht alles an deiner Sprache ändern sondern manchmal anstatt gut einfach mal cool sagen oder so...

Und dich einfach mal zu den Coolen stellen

Antwort
von Meiky125, 25

du könntest ein risiko ein gehen und einfach mit gehen und wenn es schief geht dannnnnn ähhh.... dan gehts schief

Kommentar von Salat1997 ,

Eben. Und ich möchte nicht, dass es schief geht. Es ist auch kein Risiko, da ich mich in und auswendig kenne und genau weiß wo ich echte Probleme hab..

Kommentar von Meiky125 ,

das ist echt schwirig ich glaube du solltest ihm sagen das du nicht kommst sonst könnte es somanche probleme geben ist nur ein rat must nicht drauf hören

Kommentar von Salat1997 ,

Hab ich ihm bereits gesagt

Kommentar von Meiky125 ,

dan ist doch gut oder dudy ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community