Frage von aiki2016, 30

zu wenig rente für die krankenkasse was nun darf die aok 50% der rente als beitrag nehmen?

Antwort
von MiaMaraLara, 13

Beträgt deine Rente zufällig ca. 350-400 Euro und dein Beitrag ca. 170 Euro?

Dann bist du wohl freiwillig versichert. Du zahlst keine 50 % aus der Rente sondern den ganz normalen Beitrag aus einer Mindestgrenze.

Antwort
von Lissa, 4

Vermutlich hast du die Vorversicherungszeit für die Krankenversicherung der Rentner nicht erfüllt und bist dort nun freiwilliges Mitglied.

Für die freiwilligen Beiträge gibt es einen Mindestbeitrag.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_re...

Antwort
von petrapetra64, 16

Nein, wieso denn 50 %, der Beitrag richtet sich ja nach dem Einkommen und der Prozentsatz ist festgelegt. Mein Sohn ist auch jetzt Rentner (Halbwaisenrente) und zahlt ca. 5 Euro im Monat für seine eigene Krankenkassenversicherung. Wenig Rente, wenig Krankenkassenbeitrag. 

Antwort
von conzalesspeedy, 21

Kanst Du das mal näher erklären.

Die frage ist ein bischen verwirrend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten