Frage von frageueberan, 67

ZU WENIG GESCHLAFEN: wie erhöhe ich meine Konzentration für eine Prüfung?

Guten morgen liebe Menschen die schon online sind.

Ich habe heute leider nur 6 Stunden geschlafen (war nervös) obwohl ich mich rechtzeitig hingelegt habe da ich heute eine Prüfung habe. Was kann ich tun um meine Konzentration zu erhöhen? Was bestimmtes essen? Musik hören und dadurch das Gehirn irgendwie wecken? Oder hat jemand andere Ideen?

An alle die Antworten einen tollen Start in die Woche.

Antwort
von implying, 46

zucker. gut frühstücken, mit vitaminen und so, ausreichend dazu trinken.

Kommentar von frageueberan ,

Bruder empfiehlt Zitronensaft mit einem Schuss Wodka. Ich traue ihm nicht oder hat er recht ?

Antwort
von Topic127, 41

Kau Kaugummi und trink viel oder ess Traubenzucker. 

Aber 6 Stunden ist doch eig. voll viel, ich hab 5 Stunden geschlafen (bin 13). Naja, kommt aufs Alter und auf Person an. 

Viel Erfolg!

Kommentar von yoshkay ,

Auf gar keinen Fall Traubenzucker essen.

Antwort
von mokare, 37

entspannen bei deiner Lieblingsmusik, versuchen mit irgendetwas weiterem abzulenken

GUTES GELINGEN FÜR DEINE PRÜFUNG!

Antwort
von klugerpapa, 34

Du musst jeden Abend um 9 ins Bett und um 6 raus, auch am Wochenende. Jetzt viel Zitrone, macht wach. KEINE Musik, nicht entspannen. Frische Luft.

Antwort
von Rango87, 41

Entspannende aber nicht einschläfernde Musik laufen lassen, ne Kanne !Milden! Tee/Kaffe die Kehle runter gleiten lassen und die Prüfung auf dich zukommen lassen.

Ändern tut sich nicht viel, ausser du machst dich jetzt völlig verrückt.

Deswegen den Tag so enstpannt wie möglich angehen.

Kommentar von frageueberan ,

Bruder empfiehlt Zitronensaft mit einem Schuss Wodka. Ich traue ihm nicht oder hat er recht ?

Kommentar von Rango87 ,

Trinkst du häufig und ist das eine leichte entzündung kann das helfen. Ansonsten rate ich dir davon ab!

Antwort
von Lumpazi77, 35

Entspanne Dich z.B. mit Musik, dann klöappt das mit der Prüfung

Antwort
von klugerpapa, 24

Das ist übrigens der Trick der Journalisten, wenn sie nachts arbeiten müssen. Heiße Zitrone (auch kalt) und frische Luft.

Kommentar von frageueberan ,

Bruder empfiehlt Zitronensaft mit einem Schuss Wodka. Ich traue ihm nicht oder hat er recht ?

Antwort
von Sonja66, 17

Also ich finde, dass es an eigenen, zu engen und dramatischen Gedanken liegt. Manchmal steigert man sich da echt in was rein, was aber gar nicht der Wahrheit entspricht. Man blockiert sein Hirn damit sehr!
Folglich: Gelassenheit durch offenere Gedanken darüber, was das Scheitern betrifft.

Folgende Seite finde ich ganz gut. Etwas weiter unten wird es nochmals recht gut beschrieben.

https://www.palverlag.de/Pruefungsangst-Info.html


Antwort
von zico05, 11

Mehr schlafen sollte es beheben :)

Antwort
von Gambriol, 21

Kokosöl.... einfach einem Esslöffel davon in den Mund :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community