Frage von nilisi1, 35

Zu wenig gelernt?

Hey. Ich habe dauernd das gefühl zu wenig zu lernen einfach weil ich den stoff im gegensatz zu anderen arbeiten wenig finde oder ich das thema einfach finde. In religion zb habe ich mir lernzettel gemacht und alle arbeitsblätter und was wir halt aufgeschrieben haben durchgelesen und zusammengefasst. Jetzt bin ich dabei diesen inhalt zulernen( wobei vom unterricht eh das meiste hängen geblieben ist und durch das aufschreiben auch ) aber dennoch habe ich das gefühl zu wenig gelernt zu haben .

Denkt ihr das ist zu wenig oder ist es vielleicht einfach nur weil es die erste arbeit mit einer neuen lehrerin ist und ich nicht weiss was auf mich zukommt . Bin echt etwas verwirrt

Danke für die antworten

LG nilisi

Antwort
von Meganx123, 15

Ich hab das Gefühl auch immer, klappt meistens trotzdem mit der 1 oder 2, manche Leute können es sich halt schon im Unterricht merken;)

Kommentar von nilisi1 ,

ja das gefühl hab ich auch immer

Antwort
von Fatbooty, 10

Ach mach dir kein Kopf darüber.
Manche lernen kaum und sind trd mega gut.

Kommentar von nilisi1 ,

ok dankesch😊n

Antwort
von dontkillmyvibex, 27

Wenn du gut genug vorbereitet bist solltest du dieses Gefühl nicht haben 

Kommentar von nilisi1 ,

ich habe aber schon so lange gelernt und hab schon vor 1 woche angefangen und ich weiss auch dass ich alles kann nur ich bin mir wirklich IMMER so unsicher ...

Kommentar von dontkillmyvibex ,

dann brauchst du dir wirklich keine sorgen machen :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten