Frage von YeloU, 82

zu wenig Athmung? zu schneller herzschlag?

guten abend.

mit fällt seit 2 Monaten auf, dass ich es sehr schwer habe, sauerstoff zu bekommen. wenn ich auf der seite liege, stehe oder sitze, reicht der sauerstoff aus, den ich durch die nase einnehme. jedoch, wenn ich mehr mache (gehen, rennen), muss ich durch den mund athmen. jedoch habe ich das Gefühl, dass ich, wenn ich mal ganz viel luft, in einem athemzug, zu mir nehme, ich nicht genug sauerstoff bekomme. mein herz fängt dann auch sehr schnell an zu schlagen. also eigentlich bei jeder tätigkeit. wenn ich bei meiner freundin bin und sie im liegen küssen möchte, muss ich sehr viel und oft luft holen. ich fange dann oft an zu zittern und mein herz schlägt zwischen doppelt und dreifach so schnell, wie das, meiner Freundin.

wenn ich einen schockogipfel essen möchte, ersticke ich immer fast daran, weil ich nicht durch den Mund athmen kann, obwohl meine nase offen ist.

ich dachte, es kommt vom arbeiten, da es auf dem bau sehr staubig ist.

habt ihr irgendwelche vorschläge, ideen, erfahrungen?
ich werde einen arztthermin vereinbaren, keine Angst ;)

über mich:
15 Jahre alt
nichtraucher(!!)

Antwort
von FlyingCarpet, 67

Evtl. Asthma oder ein übersehener Herzfehler macht sich im Wachstum bemerkbar. Zügig zum Arzt, würde da nicht lange warten!

Kommentar von YeloU ,

nein, ich denke es ist kein Asthma.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community