Frage von Lutzinator, 24

Zu wem soll ich da gehen?

Hallo liebe Community,
Ich habe mir vor ein paar Monaten die Achillessehne gerissen und möchte wissen wann ich endlich wieder zu joggen gehen kann. Zu wem muss ich da gehen? Denn ich denke mir das mir da mein Hausarzt nicht weiter helfen kann.

Danke im vorraus

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße & trainieren, 7

Hallo! Natürlich zum Facharzt und das ist  der Orthopäde. Gerade unter den Orthopäden gibt es viele mit einer intensiven sportlichen Vergangenheit - oft genau richtig.

Aber : Leider dauert das bei dieser Verletzung lange - wie lange ist individuell. Gerade deshalb solltest Du frühzeitig ein Aufbautraining machen das Dein verletztes bein nicht belastet. Spreche das mit Arzt und Physiotherapeuten ab. So sind z. B. viele Übungen im Wasser schon recht früh möglich. Gehen im hüfttiefen Wasser belastet die Beine auch kaum, trainiert aber wichtige Muskeln und macht Kondition. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von 1panda, 13

Hallo,

Das heißt du warst vor ein paar Monaten beim Arzt um die Diagnose zu erhalten? Was für eine Behandlung wurde eingeleitet?

Eigentlich hätte dir damals der Arzt schon eine ungefähre Zeitangabe geben können wann du wieder sportlich aktiv sein kannst bzw. Bis wann du es lassen sollst.

Wie fühlst du dich im Moment?

Frage nochmals beim behandelten Arzt nach oder geh bitte nochmals zum Hausarzt. Er kann dich wenn notwendig passend überweisen.

Alles Gute :)

Kommentar von Lutzinator ,

Mich hat man operiert. Ich fühle mich super war gerade 45 Minuten Fahrrad fahren auf dem Hometrainer... Also ich fühle mich echt super.

Antwort
von LotteMotte50, 8

du hast ganz schön lange gewartet damit dir Gedanken zu machen was du tun oder lassen kannst um heraus zu finden wann du wieder joggen kannst darüber hättest du eher nachdenken müssen nähmlich genau zu diesem Zeitpunkt wo dir die Sehne gerissen ist 

Kommentar von Lutzinator ,

Danke das du meine Frage so präzise beantwortet hast -.-

Antwort
von DrAnatomie, 14

Geh zu deinem Hausarzt der gibt dir die passende Überweisung. Auf jeden Fall solltest du einen Physiotherapeut aufsuchen und evt einen Orthopäden.
Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community