Frage von SMDrMettWurst, 18

Zu wem muss ich bei chronische Schlafstörungen gehen?

Ich habe seit Jahren schon extreme schlafstörungen, wenn ich mal einschlafe, dann nach erst 3-4 stunden(betonung liegt auf wenn), doch ist es dann ein schlechter und unruhiger schlaf...ich war nur beim seelenklemptner und der sagte dass es an Traumata liegt (Häusliche gewalt mit 3-12 Jahren) und wenn ich liege bekomme ich immer sehr leichte angstzustände. Ich habe so alles Countertop probiert: schlafmittel, Psychologen, psychotherapeuten... Muss ich zum Hausarzt und ihm schildern was abgeht oder kann ich überhaupt was machen? Ich kann auch chemiescheiße oder sonstige drogen nehmen, solange sie nicht mein leben behindern (ein bekannter hat legal Gras z.B.), kann man da was machen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Coffeechump, 18

Hausarzt schildern -> Evtl. therapeutisches Gespräch -> Vllt. auch Schlaflabor

Antwort
von fraenkmadla1234, 11

Psychologe/ Psychotherapeut ist denk ich der richtige Ansprechpartner für dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten