Frage von rosepetals, 44

Zu welcher Zeit wurden all die Straßen und Strommästen gebaut?

Wann wurden die Straßen gebaut, auf denen ich laufe? Und die Wasserleitungen, von denen ich Vorteile ziehe? Und wann die Strommasten, die selbst jede ländlichen Gegenden schmücken? Sind diese Dinge Teil der Industrialisierung gewesen? Oder gab es schon davor geteerte Straßen oder ähnliche Wasserversorgungen?

Antwort
von soissesPDF, 5

Straßen bauten schon die alten Römer (viele Wege führen nach Rom), ebenso Kanäle und Wasserleistungen (Aquädukte).
Die alten Griechen waren Top fit in Entdeckungen und Erfindungen.

Stromleitungen und mithin Masten wurden im 19.Jahrhundert gebaut, als man begann Strom und damit Licht in die Städte zu bringen.
Dem folgten Telefonleistungen, Eisenbahn- und Straßenbahnschienen, U-Bahntunnel am Anfang des 20.Jahrhunderts.

Schließlich begann man Satelliten ins All zu schnipsen und den Leuten SAT-Schüsseln zu verkaufen, für mehr Fernsehen, als nur ARD/ZDF.

Ging zuweilen nicht immer so schnell wie heute.
Der heutige Punk ging ab mit Erfindung des Computers, der Halbleiter.

Antwort
von Hardware02, 29

Ich weiß zwar nicht, wann die Straßen geteert wurden. Aber die Spurbreite kommt noch aus der Zeit der Postkutschen.

Antwort
von Marcel89GE, 38

Das kann man nicht genau beantworten. Gibt mit Sicherheit noch Dörfer die Straßenteile haben die ewig alt sind. Das normale Stadtbild ist geprägt von Straßen aus der Nachrkeigszeit. Einige aber auch noch davor.

Antwort
von Rheinflip, 28

Die Strassen werden fortlaufend erneuert, ebenso die andere Infrastruktur. Sehr viele wurden im Laufe der Industrialisierung angelegt, andere bestehen seit Römerzeiten. 

Autobahnen sind oft neue Wege, die gibt es seit den 20ern in D. 

Kommentar von Rheinflip ,

Strassennamen sind ein Indiz: Römerstrasse ist oft ein sehr alter Weg. Heerstr. wurde oft im 18. und 19 Jhdrt angelegt. Hellweg ist eine mittelalterliche Strecke. Der aktuelle Bau aber ist oft erst 10-50 Jahre alt. 

Antwort
von lordy20, 36

Wasserversorgung wurde durch die Römer ins wilde Germanien gebracht.
War vor Kurzem bei TerraX. :-)

Kommentar von Rheinflip ,

aus den Aquädukten trinkt man heute aber nicht mehr. 

Kommentar von lordy20 ,

In manchen Gegenden schon. :-)

Kommentar von Rheinflip ,

Wo in Deutschland? 

Kommentar von lordy20 ,

Ouch, Ironie war nicht gut genug gekennzeichnet. 

Wenn ich jetzt einen Ort nenne, dann habe ich 100%ig wieder Ärger an der Backe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community