Frage von DannyAmell, 149

Zu welcher Sexuellen Orientierung neige ich wirklich?

Hey ich bin Männlich, 17, treibe viel sport und stehe auf Dubstep. Ich frage mich immer öfter wer ich eigentlich bin. Meine Freunde kennen mich als Homosexuell, da ich auch auf Männer stehe, es ist nur, dass ich nicht wirklich Lust auf Sex habe. Ich finde Penisse eigentlich richtig widerlich und vor allem Sperma. Ich bin allgemein nie angeturnt, sprich bekomme einen hoch usw., wenn ich mit einem geilen Typen im Club rummache. Und Gay Porn ist auch nicht meins, es macht mich einfach nicht an. Des weiteren bezeichne ich mich als Gender Fluid aber ich weiß halt nicht genau welche Sexuelle Orientierung ich habe und ob ich überhaupt eine besitze. Danke im Voraus:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kundryyy, 93

Vielleicht bist Du asexuell. Es gibt auch Menschen, die ohne Sex glücklich sind. Das können sich nur viele nicht vorstellen.

Kommentar von AlexFrager02 ,

Ich fände das super

Kommentar von kundryyy ,

Vielen Dank für Dein Sternchen!

Antwort
von BillyTalent00, 52

Hellooo welcome to gay hotline, how can i help you?

Alsoo du bist so asexuell und beware of catholics XDDD

Bae warum heißt du Danny Amell XDDDDDDDDD

Kommentar von DannyAmell ,

XDDDDDDDDDDD omg ich liebe dich so arg. U ALMOST GOT ME THERE BÏTCH!XDDDD

Kommentar von BillyTalent00 ,

Tooooooooooooooooo XDDDDDDD

I wanna order a Pizza.

What Pizza?

A Milk Shake.

XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

Kommentar von DannyAmell ,

Ouh shiiiiiiXDDDDD
Bae i love your Mum, but she looks like the devilXDDDDDD

Kommentar von BillyTalent00 ,

My grandma looks like the devil too XDDDDDDDDDDDDDDDDDD

Baae im still together with Nina XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD 

Kommentar von DannyAmell ,

Ouh ma shiii yeeeee XDDDDDDDDD and me with ihgitte XDDD

Kommentar von BillyTalent00 ,

Ouhw iiiih ihgitteeeeeeeeeeeeeeee XDDDDDDDDDDDDDDDDDd

Kommentar von UnapologeticVR ,

omfg😂😂😂

Kommentar von kundryyy ,

Das hat nichts mit dem Glauben zu tun, Du weitß doch bestimmt nicht, was katholisch. Das hat damit zu tun, daß unsere Gesellschaft "oversexed and underfucked" ist. Das stammt nicht von mir, sondern von einer amerikanischen Psychologin. Bei dieser sexuellen Reizüberflutung kann einem alles vergehen!!! Alles ist möglich aber nichts geht mehr. Die meisten Männer halten sich doch sowieso nur noch vor dem PC auf, wenn sie S e x wollen!!!

Kommentar von BillyTalent00 ,

Das war Spaß, ich bin mit der katholischen Religion aufgewachsen. Die amerikanische Psychologin hat durchaus Recht, in diesem Fall ist es aber seine Neigung, da hat weder die Gesellschaft, noch sonst irgendwer etwas damit zutun. Ich als homosexueller weiß zwar worauf du hinaus willst, aber das trifft auf ihn nicht zu. Allgemein trifft das nicht auf die meisten zu, erfahrungsgemäß. Trotzdem ist es erschreckend wie alles "sexualisiert" wurde.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community