Frage von MaTioSen, 30

Zu welchen Datum kann ich kündigen?

Hallo zusammen,

ich möchte meine Kfz Versicherung kündigen da Sie die Beiträge erhöht haben. In dem Schreiben stand auch dass ich eine Sonderrechtkündigung habe.

Hier der Text: "Sie können Ihre Kfz-Versicherung kündigen. Grund: Wir haben die Beiträge zum 1.1.17 erhöht. Ihre Kündigung muss uns innerhalb eines Monat zugehen. Die Kündigungsfrist beginnt mit Zugang dieses Dokuments. Ihre Kündigung ist sofort wirksam, frühestens jedoch zum 1.1.17., zu dem die Beitragserhöhung wirksam geworden wäre."

Heisst das dass ich zum 31.12.2016 kündigen kann?

Viele Grüße

Antwort
von fuji415, 29

Kfz-Versicherung kündigen - Stichtag und Sonderkündigungsrecht

Jedes Jahr aufs Neue werben Assekuranzen mit dem Slogan „Noch bis zum 30. November die Kfz-Versicherung kündigen“. Tatsächlich endet die Mehrzahl der Kfz-Versicherungen am 31. Dezember eines Jahres, so dass Wechselwillige unter Einhaltung der einmonatigen Kündigungsfrist spätestens zum 30. November kündigen müssen. Doch in vielen Fällen – zum Beispiel bei einer Beitragserhöhung – haben die Versicherten ein Sonderkündigungsrecht.

Außerdem entspricht das Versicherungsjahr nicht bei jedem Versicherer auch dem Kalenderjahr. So können Verträge auch über ein Zeitjahr – beispielsweise vom 1. Mai bis 30. April – laufen. Die Kündigung der Kfz-Versicherung müsste in diesem Fall bis zum 31. März erfolgen. Die Laufzeit erfahren Verbraucher in ihren Vertragsbedingungen.

Wechsel nach dem Stichtag: Kfz-Sonderkündigungsrecht nach Beitragserhöhung

In bestimmten Fällen ist es auch nach dem Stichtag möglich, in eine günstigere Kfz-Versicherung zu wechseln. Ein Sonderkündigungsrecht steht dem Versicherten zu, wenn die Assekuranz die Beiträge erhöht, ohne den Versicherungsschutz in einem angemessenen Umfang zu erweitern. Wird die Prämie teurer, weil sich Regional- oder Typklasse des versicherten Fahrzeugs geändert haben, kann der Versicherte genauso von seinem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen.

http://www.verivox.de/kfz-versicherung-kuendigen/

Der 30. November ist der Stichtag für eine Kündigung der Kfz-Versicherung. Was muss ich beachten, damit dabei nichts schief geht? AUTO BILD beantwortet die wichtigsten Fragen.

http://www.autobild.de/artikel/kfz-versicherung-kuendigen-1304373.html

Antwort
von kieljo, 23

Du kannst bis zum 30.11.16 zum 31.12.17 kündigen. Du musst aber dafür sorgen, dass das Auto lückenlos anderweitig versichert wird.

Kommentar von MaTioSen ,

was, 2017???

Kommentar von kieljo ,

2016 meinte ich natürlich.

Antwort
von RobertLiebling, 26

Hast Du denn schon eine Versicherung gefunden, die Dich ab 01.01.2017 günstiger versichert? Vorher macht eine Kündigung nicht wirklich Sinn.

Kommentar von MaTioSen ,

Ja hab eine gefunden aber ich muss wissen ob dann meine kündigung zum 31.12. wirksam wird wenn ich jetzt kündige?

Antwort
von Ranzino, 25

Na, wann hast den Schriebs denn bekommen ?

Kommentar von MaTioSen ,

Am 8.11.16

Kommentar von Ranzino ,

Dann schick ihnen die Kündigung im Laufe der nächsten 2 Wochen und du bist Ende des Jahres sicher raus. Nimm Einschreiben !

Und natürlich musst dich auch gleich neu versichern; nur sollte das der einfache Teil sein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten