Frage von Jawa99, 17

Zu welchen Arzt sollte man wegen starker Reiseübelkeit gehen?

Antwort
von hourriyah29, 11

Hallo Jawa,

wenn Dir nur beim Reisen übel ist, dann ist das an sich keine Krankheit.

Ansprechpartner wäre prinzipiell der Hausarzt, ich weiß aber nicht, ob er Dir wirklich helfen würde.

Viele Medikamente gegen Reiseübelkeit sind auch frei verkäuflich in der Apotheke erhältlich und die Apotheker können Dich auch beraten.

Über andere Tips und Tricks kannst Du Dich im Internet informieren.

Manche Menschen schwören auf Armbänder, diese bekommt man z.B. bei Amazon.

Meine Tips wären: nach draußen sehen, entspannen, Musik hören, sich ablenken, auf gute Belüftung/Klimaanlageneinstellung achten, Zitrus-Erfrischungsspray mit natürlichen Ölen (z.B. von Weleda oder ev. billiger bei Rossmann oder DM), Minzöl (z.B. Olbas Tropfen) zum riechen oder einen Tropfen auf Kleidung oder Schläfen), selbst Akupressur am Handgelenk machen, Pausen machen, sich bewegen, viel und ungesüßt trinken, das richtige Essen (leicht, vollwertig).

LG und gute Fahrt!

Hourriyah

Antwort
von ele777, 16

Du kannst einfach zum Hausarzt gehen. Sollte es für dich ein größeres Problem sein und du es öfter haben, gehe mal zum Psychologen. Es ist auch besser, wenn du es mal ohne Medikamente schaffen kannst.

Antwort
von diemaracuja, 17

Geh zu deinem Hausarzt. Entweder der hilft dir direkt, oder er überweist dich an den richtigen Facharzt.

Antwort
von ItsDome, 8

Allgemeinmediziner der müsste sich da auskennen

Antwort
von noname68, 14

am optimalsten zu einem, der gerade mitfährt. ansonsten zum hausarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten