Frage von rayzzz111, 228

Zu welchen Arzt geht man am besten bei Wadenschmerzen?

Hauptsächlich habe ich Wadenschmerzen beim Sport daher welcher Arzt ist dort in seinem Fachgebiet ?
Lg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Medizin, Waden, trainieren, 186

Hallo Ray! Natürlich zum Orthopäden. Gerade unter den Orthopäden gibt es viele mit einer intensiven sportlichen Vergangenheit - oft genau richtig. 

Auch in lockeren Laufgemeinschaften gibt es fast immer Ärzte.

In seltenen Fällen muss ein Venenspezialist eingeschaltet werden, das ist ein 

Phlebologe.

Hast Du die Beschwerden eigentlich an beiden Waden und dann auch noch ähnlich / gleich ??

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende. 

Gruß Kami

Kommentar von rayzzz111 ,

Ja ich war auch schon bei einem... Und der meinte das ist völlig normal und hat das nicht ganz ernst genommen... Aber auch im ruhe Zustand wenn ich bei beiden Waden etwas stärker reindrücke spüre ich schon einen Schmerz. Und beim Joggen ist es dann ein ziehen.. Und am schlimmsten beim Seilspringen da Halte ich nur 2 min durch weil meine Waden wirklich so stark weh tun und die Ausdauer sollte beim Seilspringen locker für 15-20 min reichen

Kommentar von kami1a ,

Magnesium hatten wir schon abgeklärt. Und oft hat erst der x-te Arzt die Lösung. Ist es unten am Ansatz Wade? Frage mal Google nach Achillessehne - kann es da auch sein?

Kommentar von rayzzz111 ,

Es ist mir auch aufgefallen wenn ich einfach im Bett liege und ganz gerade liege. Und dann meine Zehen so nach oben Kippe das die Waden so bisschen gedehnt wird also wie als wenn man einen Berg hochläuft. Dann ziehen beide Waden auch echt stark.

Kommentar von rayzzz111 ,

Momentan ist es sogar so wenn ich direkt aufwache und dann das erste mal aufstehe das dann alles spannt wenn ich normal gerade laufe also in den Waden

Kommentar von rayzzz111 ,

Hast du eine Idee?

Kommentar von kami1a ,

eigentlich spricht immer noch fast alle für Magnesium. Verletzungen werden selten gleich und gleichzeitig an beiden Waden sein.

Kommentar von rayzzz111 ,

Ja ich nehme momentan auch 2 täglich es wird besser aber woher kommt so ein Mangel ? Bei meinem blutwerten wurde mir da nie was gesagt sind aber auch schon 1 Jahr her

Kommentar von kami1a ,

es gibt da individuell große Unterschiede - warum weiß ich auch nicht

Antwort
von kleinh, 171

Würde zu einem sportarzt gehen, da war ich auch, als ich knieprobleme hatte. Allerdings hat der auch nichts anderes gesagt, als voltaren drauf schmieren 

Antwort
von RyanOutdoor, 163

Erstmal zum Allgemein Atzt ... eventuell ist es ja etwas sehr einfaches.. danach kannst du immer noch zu einem Fachspeifischen Expertengehen :)

Antwort
von Highlandhunter, 141

Im Zweifelsfall würde ich immer zum Hausarzt gehen er wird wir entweder sagen was du hast oder dich zu einem sportmediziner schicken;)

Antwort
von mcfori, 123

Zu gar keinem... Einfach abwarten und wenn der Schmerz schlimmer wird Schmerzsalbe drauf. Wenn es wirklich nur bei größerer Belastung weh tut ist en faserriss unwahrscheinlich. Ich würde erst nach ca. 2 Wochen zum Arzt gehen.
(Im allgemeinen denke ich dass man nicht immer zum Arzt gehen muss. Man selbst kenn seinen Körper am besten. Und man sollte auch nicht vergessen dass sich viele Ärzte ihre Kunden ähm Patienten selbst schaffen)

Antwort
von Poolnixe, 127

Phlebologe oder Venenspezialist

Antwort
von Roquetas, 124

Orthopäde?

Kommentar von mcfori ,

Ein Orthopäde macht nur Füße!

Kommentar von Roquetas ,

Dann bestehe ich wohl nur aus Füßen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community