Frage von Trenshtown, 42

Zu welchem Zeitpunkt ist eine Kündigung möglich?

Guten Tag, ich bin seit 01.09.2011 Angestellter unter Bezug des TVÖD-K. Ich möchte schnellst möglich kündigen. Stand heute, Betriebszugehörigkeit unter 5 Jahren, wäre meine Kündigungsfrist 6 Wochen zum Quartalsende. Da ich, wenn ich nun kündige, den 01.09.2016 während der Kündigungsfrist überschreite und dann eine 5 jährige Betriebszugehörigkeit habe, ist eine Kündigung zum 30.09.2016 überhaupt möglich oder dann erst zum 31.12.2016? Ich hoffe mir kann geholfen werden.

Antwort
von Geralidina, 32

Nein wenn du nachdem du bereits gekündigt hast Betriebszugehörigkeit überschreitest zählen für dich trotzdem noch die 6 Wochen Kündigungsfrist da du zur Zeit der Kündigung noch keine 5 Jahre voll hattest.

Kündigung zum 30.09.2016 müsste hinhauen.

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Kündigung, 27

Du kannst zum 30. September kündigen.

Maßgebend für die Kündigungsfrist ist nicht der Zeitpunkt des Ausscheidens sondern der Zeitpunkt der Kündigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community