Frage von Tbag2000, 32

Zu welchem Zeitpunkt im zweiten Weltkrieg kontrollierte Deutschland die größte Fläche?

Direkt kurz vor Stalingrad? Am besten mit Monats und Jahresangaben.

Antwort
von Nomex64, 14

Ich denke das dürfte zum Ende des Kaukasusfeldzug Ende August - Anfang September 1942 gewesen sein. Auch das Afrikakorps war zu der Zeit am weitesten nach Osten vorgedrungen.

Die Fläche lässt sich aber nicht wirklich genau spezifizieren. Gerade in Nordafrika fanden die Kämpfe ja größtenteils im Küstenstreifen statt. Ob die riesige Wüste als kontrolliert bezeichnet werden kann darf stark angezweifelt werden. Dort sind teilweise Patrouillen und Spezialeinheiten wild umeinander her gefahren.

Antwort
von Accountowner08, 15

ja, vielleicht noch danach, da Duetschland ja dann auch die eigenen Verbündeten bestzten (Italien, ungarn, Vichy-Frankreich, Rumänien, Bulgarien)...

Antwort
von Kuestenflieger, 24

kontrolliert nur wenig , besetzt  waren fremde staaten und regionen , bis anfang 45 .

Antwort
von MrJack215, 22

Bis 1943 eroberte Hitler immer weiter Gebiete. Doch allerdings machte er mit dem Russlandangriff einen Fehler und so verlor ab 1943/1944 Deutschland wieder Gebiete bis 1945, als die Alliierten Deutschland erreichten.

Am August 1943 kontrollierte Deutschland am meisten Gebiete (mit Besetzten usw.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community