Frage von kkarimboo, 18

Zu welchem monat zählt der lohn den man bekommt?

Hallo Ich habe folgende frage. Ich bekomme meinen lohn immer am 15. Des folge monats. Und da ich einen nebenjob habe darf ich nur maximal 450€ verdienen ohne steuern zahlen zu muessen. Wenn ich jetzt im oktober diese 450 voll habe und im novenmber überwiesen bekomme, zaehlt dieser lohn dann zum november oder zum oktober , da ich ja eigentlich im oktober soviel gearbeitet habe. Ich frage deswegen, weil ich eben diesen monat noch geld überwiesen bekomme und am 15. November noch das geld fuer oktober. Wird dies dann zusammengezaehlt oder gilt das immer nur fuer den monat wann ich es ueberwiesen bekomme? Ich danke im vorraus. MfG

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von sponti68, 13

Ganz grob und allgemein gesagt, gilt immer das "Zufluss/Abfluss Prinzip".

Sprich in dem Monat wo du das Geld bekommst, wird es auch angerechnet.

Es gibt aber auch hier wie immer Ausnahmen. Diese dürften bei den von dir genannten Zeiten hier aber nicht zutreffen.

Antwort
von Snake34, 17

Laut meiner Steuerberaterin gilt das immer für den laufenden Monat. Hatte nämlich das gleiche Problem. Bekomme Gehalt um den 28. und das andere am 15. 

Kommentar von kkarimboo ,

Super vielen dank fuer die schnelle antwort dann brauch ich mir ja keine sorgen machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten