Zu welchem Bildungsbereich gehört Emotionale Kompetenz (Raum NRW)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde das ist so nicht möglich. Du hast ja 10 Bildungsbereiche in denen du jeweils 4 Kompetenzen fördern kannst:
Sozial emotional
Kognitiv
Motorisch
(Die vierte fällt mir gerade nicht ein)

Manche sind stärker gebunden (Mathematisch - kognitiv), in anderen Bildungsbereichen förderst du je nach Art deines Angebotes mehrere Kompetenzen. Bei einer Bewegungseinheit förderst du auch sozial-emotionale Kompetenzen da das Kind damit umgehen muss letzter zu werden oder anderen Kindern bei einer Übung helfen muss.

Oder du beantwortest die Frage so indem du bei den jeweiligen Bildungsbereichen beschreibst wie bei den Kinder hier die Kompetenz gefördert werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soziale Kompetenz bzw wohl soziale Bildung in deiner Aufzählung. Emotionale Kompetenz beinhaltet zB Empathiefähigkeit, Problemlösungsfähigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen, aber auch das korrekte einschätzen und den Umgang mit seine eigenen Gefühlen und Problemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KariYagamie
27.03.2016, 19:52

Bei dem was du sagst, kann ich dir nur zu 100% zustimmen, jedoch muss ich es in eine dieser zehn Bildungsbereiche "eingrenzen" ...

0
Kommentar von SuMe3016
27.03.2016, 20:07

Soziale etc Bildung steht doch da als Auswahl in deiner Aufzählung.

0
Kommentar von KariYagamie
28.03.2016, 12:37

Dann sage mir doch bitte wo, denn ich empfinde es nicht so !

0
Kommentar von KariYagamie
28.03.2016, 12:53

hat sich erledigt danke

0

Was möchtest Du wissen?