Zu welchem Arzt/Chirurgen muss man gehen, wenn man sich die Wangenknochen verkleinern will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie sollte sich bei einem Chirurgen beraten lassen. Sie sollte aber auch wissen, dass das ganze nicht bllig ist, denn OPs nur zum Vergnügen zahlt keine Krankenkasse. Sie sollte sich vor allem aber bei mehreren Ärzten beraten lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geralt86
21.03.2016, 23:50

Vielen Dank. Das sie es selbst zahlen muss weiß sie ja, da sie ja gesundheitlich keinerlei Probleme hat. Ihr geht es eher darum, ob man sich das Jochbein überhaupt verkleinern lassen kann, da man absolut nichts diesbezüglich im Internet finden kann. Die Idee, dass man mehrere Schönheitschirurgen fragt ist nicht verkehrt, vielleicht stößt man so auf jemanden, der kompetent ist und solche Eingriffe gekonnt durchführen kann. lg

0

Sie braucht einen Facharzt für plastische Chirurgie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arzt für plastische Chirurgie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?