Frage von Garryplotter, 79

Zu welchem Arzt wegen Verdacht auf Depression?

Ich habe nun schon länger den Verdacht, dass ich an Depression leide. Bei mir äußert sich das so, dass ich Suizid Gedanken hab und generell mit nichts einverstanden bin ( am schlimmsten ist es mit mir selber ich kann mir nichts verzeihen) zudem bin ich sehr verschlossen und "dauertraurig" mit meinen Eltern zu reden ist mir peinlich da ich Angst habe dass sie es unterschätzen.

Wie kann ich diese Angst überwinden?

Zudem weis ich nicht zu welchem Arzt ich gehen soll Weis wer welcher Arzt am besten wäre?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ionialove, 55

Hey, deine Situation kommt mir wirklich sehr bekannt vor.

Vor einigen Jahren ging es mir genauso...Also ich kann dir sagen gehe zu deinem Normalen Hausarzt, erzähle ihm von deiner momentanen Situation und er wird dich zu einem Psychater/Psychologen schicken. Mir hat es unnormal geholfen mir alles von der Seele zu reden , und er konnte mir wirklich gut weiterhelfen.

Versuch es.

Viel Glück und gute Besserung.

Kommentar von Garryplotter ,

danke

Antwort
von amdphenomiix6, 55

Erstmal zum Hausarzt, der überweist dich, falls notwendig, weiter.

Antwort
von PolkaDott, 38

Am besten zu deinem Hausarzt oder zu einem Psychotherapeuten!

Antwort
von extrapilot350, 49

Du gehst zu einem Psychiater.

Antwort
von Liesche, 30

Psychologe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community