Zu welchem Arzt wegen Schildrüsenunterfunktion?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder zum Endokrinologen oder aber zum Nuklearmediziner. Machen beide Fachrichtungen. Ob du eine Überweisung beim jeweiligen Arzt brauchst, würde ich telefonisch erfragen. Manche Ärzte arbeiten nur mit Überweisung (meine Nuklearmedizinerin zb). Und, bei mir ist es zwar schon etwas länger her, aber wo meine Hausärztin anhand meiner Blutwerte gesehen hat das ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe, musste ich 6 Wochen später zur nächsten Blutentnahme. 3 Monate erscheint mir persönlich ganz schön lange. Liebe Grüße. ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten zum Endokrinologen gehen. Der kennt sich damit am besten aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Supra95
28.10.2015, 14:57

Kann ich da einfach hin gehen oder brauche ich eine überweisung?

0

Dafür ist ein Internist zuständig.

Wenn sich dein Hausarzt damit schon beschäftigt, wird er dich sicher überweisen, wenn das nächste anberaumte Blutbild sich nicht verändert hat.

Alles Gute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Supra95
28.10.2015, 14:57

Ok,

Kann ich denn damit 3 monate warten also ist das nicht schlimm für den körper`? ich bin extrem müde dadurch bin seit 7 uhr wach und jetzt schon so müde das ich wieder schlafen gehen könnte ...

0

Internist. 

Aber bitte deinen Hausarzt doch einfach um eine Überweisung zum Facharzt.. bzw. erkläre ihm deinen Zustand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung