Zu welchem Arzt wäre es am sinnvollsten hinzugehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der hausarzt wäre sicherlich nicht verkehrt - er kann dich dann zu einem passendem arzt überweisen : neurologe oder doch hals-, nasenohrenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fuchsig14
15.07.2016, 13:47

Vielen Dank:)

0

Ich würde sagen erstmal zum Hausarzt, der kann zur Not immer noch eine Überweisung zum HNO ausstellen. Da aber heute Freitag ist und die meisten Arztpraxen schon geschlossen haben, würde ich eher sagen, dass du falls es jetzt noch schlimmer wird, zum ärztlichen Notdienst gehen solltest. Aber halt nur wenn du wirklich meinst, dass du es nicht bis Montag aushalten kannst.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst zum Hausarzt er kann Dich dann weiterleiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal zum Hausarzt und wahrscheinlich schickt er dich zum Neurologen... meistens dauert es leider bis man da einen Termin bekommt... versuche zeitgleich nen Termin beim HNO damit man da ggf schonmal was abklären kann... (wahrscheinlich bekommst da schneller nen Termin)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?