zu welchem arzt bei verdacht auf blinddarm entzündung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist der Blinddarm was gynäkologisches? Eher nicht oder? Wenn es akut ist, eh ins Krankenhaus. Theoretisch können das Hausärzte, die oft praktische Ärzte oder Internisten sind schon. Der Facharzt wäre ein Gastroenterologe, oder eben ein Internist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Facharzt für Chirurgie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Schmerzen länger als drei Stunden anhalten oder sich verschlimmern, sollten Sie umgehend einen Arzt oder sofort das Krankenhaus aufsuchen. Quelle:http://www.netdoktor.at/krankheit/blinddarm-7363        LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten zum Internisten. 

Aber normalerweise dürfte es KEIN Problem  für ein Hausarzt sein, eine Blinddarmentzündung festzustellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rwinzek
18.02.2016, 20:00

Sicher das es ein Hausarzt ist und kein Viehdoktor?

0

Am besten direkt ins Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sishy
18.02.2016, 19:36

ins krankenhaus kommt für sie als erste untersuchung garnicht in frage, hatte ich nämlich auch schon vor..

0
Kommentar von Starship5
18.02.2016, 19:37

Wieso denn nicht? Mit einer Blinddarmentzündung sollte man definitiv nicht spaßen, je schneller sie untersucht wird, desto besser. Ansonsten würde ich auch zum Hausarzt gehen.

0

am besten HA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?