Frage von jeeessiii, 56

Zu welchem arzt bei Kopfschmerzen und Fieber?

W(16) Habe seit gestern abend plötzlich schreckliche Kopfschmerzen, meine Augen Tränen, 37° Fieber und das Gefühl zu schielen (kann weite sachen nicht scharf sehen). War heute nicht in der schule, soll ich im laufe des tages zum arzt? Und was wird dieser tun, wenn er "nichts" findet? (Ist bei mir oft so) Würde mich unglaublich sehr auf antworten freuen!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Sunnycat, 27

37 Grad ist kein Fieber, das ist normale Körpertemperatur, wenn es dir aber ansonsten auch nicht gut geht, gehe zum Hausarzt/Allgemeinmediziner, er wird dich untersuchen, vlt. auch zu einem Kollegen weiter überweisen.

Antwort
von Rohberater, 13

Bleib zu Hause, lege dich ins Bett und schlaf eine Runde. Kein Fernseh oder Handy. Ach ja für frische Luft solltest du beim schlafen sorgen.

Antwort
von Elnarat, 24

1. Fieber wird erst ab 38.4°C definiert, was du hast ist subfibriel.
2. Ich würde einfach mal weiter im Bett bleiben und viel trinken(Tee am Besten)
3. Frag doch mal deine Eltern ob sie für dich ein Medikament gegen Schmerzen kaufen, wenns schlimmer wird. Einen Arzt zu konsultieren ist nicht nötig, da dies auf eine normale Grippe hinweist.
Hoffe ich konnte helfen,
Elnarat :)

Antwort
von Laleu, 28

Erst einmal ganz normal zu deinem Hausarzt und dann schauen, was passiert. 

Antwort
von SiViHa72, 28

37° sind kein Fieber. Und erster Ansprechpartner ist immer der Hausarzt.

Antwort
von peterwuschel, 25

Wenn Du Probleme hast  , dann geh erstmal zum Hausarzt...

Fieber hast Du ganz sicher nicht...das ist Normaltemperatur.

Alles gUte   pw (-:

Antwort
von aftermath92, 26

37 Grad sind normal. Geh einfach zum Hausarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community