Frage von TotalConquest, 46

Zu was ist eine virtuelle Maschine da?

Antwort
von Applwind, 22

Eine virtuelle Maschine simuliert ein weitere Betriebssystem also ein Ersatz das dir erspart eine neue Partition zu erstellen. Du kannst da Linux oder Android oder andere System. Sie eignet sich nicht um Viren zu testen denn sie können auch den Host erreichen. Zum bespiel durch Netzwerk. Am besten zum Schutz trennst du die Verbindung. Ein Nachteil ist auch das für spiele oder anderen meist RAM zugeteilt werden muss und nimmt den normalen System mehr Leitung weg. Zum testen von Beta wie z.b mal Windows 10 sehr guter Ersatz.    

Antwort
von Wurstaufschnitt, 18

Virtuelle Maschinen werden meist in Unternehmen eingesetzt, um viele Server auf wenig Hardware zu packen. Virtualisierung trennt Software (Anwendungen etc.) von der darunter liegenden Hardware (Server, Speicher) durch eine logische Schicht (ESXi, Xen, Hyper-V, etc).

Der größte Vorteil ist eigentlich die Ausfallsicherheit. Hat man z.B. mehrere Hardware Server (Hosts) als Cluster richtig konfiguriert, können die VMs beim Ausfall eines Servers ohne Unterbrechungen weiterlaufen (stark vereinfacht ausgedrückt). Man kann Snapshots anfertigen (sozusagen ein genaues Abbild des visualisierten Servers), um innerhalb von Minuten den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen.

Außerdem kann einiges an Strom und Klimageräten gespart werden, da statt 20 Blechbüchsen (die durchschnittlich nur 30-50% ausgelastet sind) nur wenige leistungsstarke Server im Schrank stehen. Zusätzlich lassen sich die zugewiesenen Ressourcen fast beliebig verändern - braucht ein visualisierter Server mehr Arbeitsspeicher, so kann man den mit wenigen Mausklicks freigeben.

Antwort
von Daniel079, 16

Eine Virtuelle Maschine dient deinem Computer dazu, ein 2. Betriebssystem IN DEINEM aktuellen Betriebssystem einzurichten. 

Ich zum Beispiel habe Windows 8.1, dazu eine Virtuelle Maschine, auf der ich Linux Ubuntu installiert habe und noch eine dritte, auf der ich DamnSmallLinux für eine selbst eingerichtete Firewall installiert habe.

Zu virtuellen Maschinen findest du aber im Internet genug ;)

Gruß, Daniel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten