Zu Vodafone oder Telekom wechseln?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo koeningsblau00, wollen wir uns nicht mal direkt über die Möglichkeiten unterhalten, die du bei uns ohne einen Wechsel hast? Dann sende mir einfach deine Daten zu. https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team

Es grüßt Wiebke S. vom Telekom hilft Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten mit Vodafone jahrelang Probleme! Im Winter kompletter Ausfall des Wlans. Ständig hieß es in der Leitung - wir haben im Moment leider technische Probleme. Hatten für Telefon und Internet 30 Euro bezahlt - und hatten kaum etwas davon.

Letztes Jahr sind wir dann zur Telekom gewechselt - zahlen für Telefon und Internet den selben Preis und haben seither keine Probleme.

Das sind nur unsere Erfahrungen.

Es kommt darauf an, ob Vodafone auch schon ausgebaut hat- wenn nicht, dann würde ich fragen wie die Abdeckung etc in der Gegend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koeningsblau00
13.02.2016, 17:09

Die Telekom hat ausgebaut, wir könnten 11 mbit bekommen, auch mit Vodafone

0
Kommentar von BWCEG
13.02.2016, 17:13

Ok, wenn Vodafone ausgebaut hat, dann kann es durchaus klug sein. So wie es sich anhört würde einem Wechsel dann nichts im Wege stehen. Und zum Service - bei Vodafone wurde uns nie wirklich geholfen - man hat ständig mit Indern geredet, die einem gesagt haben, es liegen Störungen vor. Der Service dürfte aber bei allen Anbietern nicht sonderlich prickelnd sein - irgendwo muss ja gespart werden. Bei uns in der Gegend wäre Vodafone bloß der fatalste Fehler, den man machen könnte.

0

Ich würde auch sagen Vodafone Habs selber und da gibt es ja manchmal sehr gute Angebote

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin seit Jahren bei der Telekom und wurde noch nie enttäuscht. Mir wurde sogar per Telefon weitergeholfen, als ich malwas neu installieren musste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechsel zu Vodafone. Die strengen sich gerade richtig an, die Netzleistung und so weiter auszubauen und sind im Durchschnitt dort nur noch knapp hinter dem Netz der Telekom. Gerade gibt es auch ein sehr gutes Prepaid-Angebot von 9,90 EUR/Monat in dem sogar 750 MB LTE mit 50MB/s inbegriffen sind. Das gibt es gerade nirgendwo sonst.

Ich hab mir übrigens nach dem zweiten Service-Problem mit der Telekom geschworen, dort nie wieder einen Vertrag abzuschließen und bin bis heute sehr glücklich damit ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koeningsblau00
13.02.2016, 17:07

bezieht sich eigenrlich auf Festnetz DSL

0

Ich würde bei Vodafone bleiben, ich selber finde sie besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Leitung ist die gleiche, im service sind aus eigener erfahrungen alle gleich schlecht, wenn man ihn braucht. Kommt natürlich auch auf die ansprüche darauf in . In der not hat man ja immer noch LTE auf dem Handy.

Bin schon 5 jahre bei 1&1 für 17 Euro im Monat . Hatte in den 5 jahren erst einmal eine störung die nach 1 tag behoben wurde von der Telekom .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?