Zu viele Sorgen machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu viele Sorgen machen in der Tat krank und können den gesamten Organismus belasten. Daher gibt es auch so viel psychosomatische Beschwerden und Kliniken, genau für solche Fälle. Psychotherapeuten sind genau darauf geschult und können Dir sicher helfen. Ob losmachen oder nicht, dass kannst Du dann nach einer professionellen Beratung entscheiden. Mach einfach einen Termin und schildere die Situation.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)
Also ich weiß nicht in welchen Bezug sorgen du und deine adoptiv Mutter stehen, aber wenn es richtig zum Horror wird und dein Alltag dadurch beeinflusst wird, rate ich dringend einen Arzt aufzusuchen ! Ansonsten viel Glück ❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankmachende Situationen sollten aufgegeben werden. Wie heißt es doch so schön: lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung