Ist das entjungfern beim ersten Mal sehr schmerzhaft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Ist das entjungfern beim ersten Mal sehr schmerzhaft?"

nein. auch beim zweiten Mal ist das entjungfern schmerzhaft ;-) (kleiner Joke)

Also sagen wir es so - ich war bei meiner Ex recht vorsichtig, aber gesagt hat sie damals nicht viel (redete eh kaum "darüber"). Deshalb weiß ich es nicht wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei jeder Frau ist es anderst. Bei mir tat es ganz kurz weh und nacher lief das ganz gut. Wegen dem Fingern kann es auch sein das er mit dem Nagel irgendwo angekommen ist oder so. Aber du musst dir nicht einen grossen Kopf drum machen :D Benutzt vielleicht Gleitgel und ein gutes Vorspiel wäre auch noch entfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es zuckt nur ein bisschen. In manchen Fällen reist es gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist jetzt NICHT als blöder Kommentar gemeint: Du kannst Dich (rein "jungfernhäutchentechnisch") auch selbst "entjungfern" mit einem Gegenstand. Ideal wäre ein D***o/Vi***tor. Der Penis gibt, da er aus Gewebe (Haut, Muskeln, Fett) ist, im Gegensatz zum D***o/Vi***tor nach, daher wirklich nichts zu Dickes nehmen. Und nichts was Dich verletzen, Deine Haut reizen oder in Deiner Scheide abbrechen kann und nichts mit einem Deckel, der sich lösen könnte. Wäre ja kein Sex und daher wärst Du auch danach noch Jungfrau (gemäss meiner und vieler anderer Definition.) Da das Jungfernhäutchen sehr dehnbar ist und in der Regel mindestens eine Öffnung vorweist (irgendwie schafft es das Menstruationsblut ja raus und Tampons rein), könntest Du zu früh den Eindruck haben, dass es gerissen ist, auch noch nachdem Du etwas in Deine Scheide eingeführt hast. (War bei mir so.)

Nachteile: 

- Du könntest noch nervöser oder verkrampfter sein als Du beim Sex wärst. Was stärkere Schmerzen zur Folge hätte.

- Du oder Dein Freund könnte es als "richtige Entjungferung" empfinden.

Vorteile:

- Du könntest Dich beim Umfang des Gegenstands nach und nach steigern.

- Du könntest - sollte es sowieso weh tun, egal ob mit Deinem Freund oder mithilfe eines Gegenstands - den Schmerz hinter Dich bringen und daher den ersten Sex mit Deinem Freund vielleicht besser geniessen dank weniger oder sogar gar keiner Schmerzen.

- Du hättest noch mehr Kontrolle über die Situation als mit Deinem Freund.

Dein Freund könnte ja bei dieser "Entjungferung" mithilfe eines Gegenstandes dabei sein. 

Und Du könntest auch Deine(n) Gynäkologin/en bitten, das Jungfernhäutchen zu öffnen bzw. sanft zu zerstören/zu entfernen. Vielleicht macht er/sie es.

Benutze ausreichend Gleitgel (ohne Öl, falls Ihr mit Kondom verhütet, Öl/Fett/Vaseline macht Latexkondome kaputt!). Die Menge, die auf Kondomen (manchmal) bereits drauf ist, dürfte zu gering sein. Der einzige Nachteil von zu viel Gleitcreme ist, dass man weniger spürt, da weniger Reibung vorhanden ist.

Wofür Du Dich auch entscheidest: Du wirst nicht die erste Frau sein, die so ihr Jungfernhäutchen einreisst/zerstört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es auch so keine Sorge du bist nicht die einziege . Das kommt alles mit der Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutzt etwas gleitgel lindert vielleicht ein wenig der Schmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung