Frage von HelloGurl, 62

Zu viele Pickel oder geht es gerade noch?

Hey leute... Ich bin weiblich 14 und habe einige Pickel. Die meisten am Wangenknochen entlang. Ich habe im Moment um die 7 Pickel.. Findet ihr das viel? Bzw. zu viel? und was kann man gegen pickelmale tun ?

Ich habe am Kinn 5 pickelmale..

Ich bin offen für tips danke im vorraus

Antwort
von Abbrandler, 27

Pickel in der Pubertät sind ganz normal :-) und hängen mit den Hormonen zusammen. Auch fette Haut usw. ist ganz normal.

Wichtig ist, dass Du Deine Haut morgens und abends richtig reinigst:

Zuerst mit einem Waschgel die fetten Verschmutzungen wegmachen und dann mit einem Gesichtswasser und einem Wattepad die tiefen Verschmutzungen wegmachen. Danach eine geeignete Creme auftragen.

Da Du noch jung bist nimm Produkte für jugendliche Haut die fettfrei sind  und vor allem NICHT ZU SCHARF, (Clerasil ist da nicht so gut)  am besten Produkte wo "sensitiv" oben steht. 1 x pro Woche ein Peeling (nicht öfter).

Sonst gibt es noch Abdeckstifte :-)

Antwort
von CeliBeee, 15

Das ist normal und nichts wofür du dich schämen musst. Nimm ein Tuch und Schütte Wodka drüber und wisch dir damit über die pickel(es seiden du hast sehr trockene haut!)
Oder Nehm Zahnpaste und Schmir es dir drauf. Das trocknet die Pickel aus. Wenn alles nichts hilft: Warten. Lg CeliBeee

Antwort
von BlickAufsMeer, 23

Du bist in der Pubertät und da ist das ganz normal :)

Schau mal bei Dm die haben viele Cremes und andere Sachen, die gegen Pickel helfen :)

Du kannst dich auch von einer Kosmetikerin beraten lassen :)

Kommentar von HelloGurl ,

Findest du denn es sind sehr viele ?

Kommentar von BlickAufsMeer ,

Nein das ist sogar relativ wenig :)

Antwort
von Marielouise17, 11

Also sieben Pickel sind für den einen viel für den anderen wenig! Aber da du erst 14 bist und in der pupertät bist ist das überhaupt kein Problem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community