Frage von hamstermafia, 72

Zu viele Hoffnungen machen bei Juungs?

Hallo liebe Community. Ich (16/w) mache mir immer viel zu schnell zu große Hoffnungen bei Jungs. Wobei diese dann meisten gar nicht daran denken, dass da etwas läufen könnte. Deswegen werde ich sehr oft enttäuscht. Eigentlich selbst Schuld oder?

Ich will endlich wieder eine Beziehung, doch eine richtige. Wie bekomme ich das "Hoffnungen-machen" wieder weg? :( Danke an alle antworten

Antwort
von exggs, 40

Sowas kann man leider schlecht wegtrainieren. Mein Tipp für dich: versuch den Kontakt zu einem jungen lange aufrecht zu erhalten und lern so immer mehr über ihn und hinterher kannst du ja sehen, ob sich deine Hoffnung bestätigt hat oder nicht und für das nächste mal wird es dann besser laufen.

Antwort
von Dreamerxyz, 22

Bei mir ist es auch so. Das Problem ist, wenn man der Person dass nie sagt, weiß man halt auch nicht, ob er/sie dich mag.

Antwort
von Neutralis, 37

Liegt halt an den Hormonen. Kann man nicht viel machen.

Antwort
von ollierosselta, 31

Liebe ist ein komisches Spiel, weiß ganz genau was du meinst.

Antwort
von DERMINATORE, 26

Entdem du mir schreibst :D (17/m)

Kommentar von hamstermafia ,

;D

Kommentar von DERMINATORE ,

Bin nur leider Wiener :/

Kommentar von hamstermafia ,

Oberösterreich :)

Kommentar von DERMINATORE ,

Bin schon am weg XD, spaß

Kommentar von hamstermafia ,

^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten