Frage von IsaSparkle, 79

Zu viele Armbänder -> ungesund?

Ich habe den linken Arm voller Armbänder. Normale auch, aber hauptsächlich Loombands :) Es sind schon ziemlich viele, über 30. Und da nicht alle so weit sind, dass ich die gut verteilen könnte sind auch teilweise zwei oder drei übereinander. Jetzt habe ich mich aber gefragt, ob das auf die Dauer ungesund ist, so von wegen Durchblutung und so. Ich lasse die auch eigentlich eher dann immer dran an meinem Arm, weils sonst viel zu umständlich wäre.

Also, ist das irgendwie schlimm?

Antwort
von TheRedFox, 48

Es kommt darauf an; wenn es zu eng ist und die Hand nicht durchblutet werden kann, würde ich die absetzen.
Aber wenn sie locker sitzen dann sollte die Hand noch genügend Sauerstoff bekommen. Dann kannst du sie dran lassen

Kommentar von NagisaShiota ,

Ich würde mich eher um die Weichmacher in den Teilen sorgen.

Antwort
von 2001HAL9000, 33

Klar, die Weichmacher gehen in Deine Haut, besonders wenn Du Dich bewegst und schwitzt. außerdem bekommst Du an dieser Stelle keine Sonne ab, was Deine Vitamin D Produktion hämt.
Und da ist noch die Durchblutungssache, die scheint aber weniger Problematisch zu sein.

Stoffbänder wären da unbedenklicher.
Aber ich gebe zu, dass das ganz süß aussieht. kannst Du die nicht alle so verbinden, dass Du die alle gleichzeitig abnehmen kannst?

Antwort
von Lillifee192837, 40

Ich würde die engen weiter machen und dann kann nichts passieren

Antwort
von Luux95, 36

Das ist zu viel des guten 😁 Ich würde mich auf höchstens 5 beschränken. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten