Frage von tamanegi, 16

Zu viele 6 in Klausuren und Tests in einem Fach, führt das zur Wiederholung der 11. Klasse?

Hallo

Ich bin noch in der 11. Klasse, also in der Einführungsphase und bin eigentlich recht gut, hab nur 3 Ausfälle aber gleiche es mit Chemie aus. Tja in Physik bin ich meeega schlecht, schreib nur sechsen und bin kaum aktiv. Und in Mathe ist es genau so, schreib auch bald die letzte Klausur. Meine Frage ist nun, ob ich durch zuviele sechsen( Also jetzt nicht die Zeugnissnote) durchfallen werde, auch wenn ich meine Zeugniss note mit Chemie ausgleiche?

Antwort
von curry385, 7

Du kannst im Hauptfach eine 5 haben die must du mit zwei 3n oder einer 2 im andern Hauptfach ausgleichen zwei 5 oder eine 6 kann man im Hauptfach net ausgleichen.
Neben fach kann man żwei 5 haben die kannst du ausgleichen. Aber wenn du die Fächer eh nicht kannst brich doch einfach nah der 12 klasse ab nah dem letzten Jahr vor dem Abi also kann ja sein das du g8 hast... Aber wenn du g9 bist dann nach der 12n klasse und mache ein freiwilliges soziales Jahr und sage das der schule und dann gehst du nach dem Jahr in die schule gibt's die Bestätigung ab und du hast fach Abi damit kannst du soziemlich alles damit studieren außer Arzt.

Kommentar von tamanegi ,

Naja nee also abbrechen werde ich nicht, da wiederhole ich lieber ein Jahr. Hmm also ich habe in Mathe Physik und Chemie eine 5 und ich versuche Chemie nun auszugleichen mit der kommenden Klausur und Mathe versuche ich auch noch zu verbessern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten