Frage von viovio23, 11

Zu viel Stress zu Hause Heim?

Ich möchte einfach nur raus von zu Hause weil ich es hier einfach nicht mehr aushalten kann. Mein Vater ist ein Drogenabhängiger und streitet fast jeden Tag mit meiner Mutter. Ich werde von meinem Bruder geschlagen und nur von meiner Mutter einigermaßen gut behandelt. Ich habe schon oft überlegt abzuhauen aber da wüsste ich nicht wohin. Deshalb hab ich an ein Heim gedacht. Ich leide auch an starken Depressionen wegen dem ganzen und ritze mich auch weil ich keine Lösung finde.

Antwort
von Korinna, 7

Hi, das tut mir leid für dich. Hast du denn eine erwachsene Person in deinem Umfeld, die dich unterstützen kann ( zB Oma/Opa, Tante/Onkel, Mutter/Vater eines Freundes, Lehrer  usw.)? Das Jugendamt ist für dich da. Evt. würdest du in eine Wohngruppe mit anderen Jugendlichen kommen. Aber ich bewundere dich, dass du aktiv wirst. So geht es wirklich nicht mehr weiter, du hast Besseres verdient. LG und alles Gute, Korinna

Antwort
von fragenwurm2000, 4

Es kommt darauf an wie alt du bist es gibt auch vom staat finanzirte wgs wo du wie in einer echten familie zwar mithelfen musst aber das ist ja nicht so schlimm aber das problem ist das es wirklich viel braucht um dich aus deiner Familie rauszuhollen du kannst eine anonyme anzeige machen und dann werden die zustände wie du leben must kontrollirt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten