Frage von LadyHoneybee, 14

Zu viel Soja?

Habe mir gerade zum ersten Mal einen Sojaburger aus richtigen Sojabohnen, die ich vorher habe einweichen lassen, gemacht. Habe allerdings bestimmt 400 bis 500 Gramm davon zu mir genommen. Habe nun Angst wegen Nebenwirkungen vom Soja.. thrombose, etc.. Kann mir einer von euch die Angst nehmen? Ist meine Angst begründet?

Antwort
von koraline, 8

Nach einmal viel Sojaessen wird man nicht krank. Ich würde eine so große Menge allerdings nicht für abends empfehlen, ich habe bei mir das Gefühl, dass sie dann schwer im Magen liegen über Nacht. Bohnen sind nicht so leicht verdaulich.

Antwort
von HeymM, 9

Schau mal hier. Dort werden alle relevanten Fragen beantwortet.

https://albert-schweitzer-stiftung.de/themen/vegan-gesund/soja-gesund-oder-unges...

Antwort
von 1220an, 14

Soja kann zwar Nebenwirkungen haben, muss aber nicht sein. Jetzt solltest du dir erstmal keine großen Sorgen machen, ändern kannst dus ja jetzt eh nicht mehr. Schau einfach wie du dich fühlst :) Generell würde ich sagen ein bisschen Soja macht nix aber wie gesagt das ist bei jedem anders.

Antwort
von onyva, 12

Dir wird nichts passieren. Ich bin aber kein Fan von Soja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten