Frage von Johnzo, 130

Zu viel Sex, jetzt beim Masturbieren keine Errektion mehr?

20 Jahre alt seit 8 Wochen mit meine Freundin zusammen. Sollten so ungefähr 60-70 Akionen gewesen sein und beim Masturbieren erhebt sich mein Kumpel nicht mehr. Ist das normal?

Antwort
von peterobm, 81

das kann durchaus normal sein; der "Kleine" wird eine Pause benötigen

Antwort
von unpolished, 62

60-70 Mal in 8 Wochen finde ich ganz schön wenig. "Normal" wären da eher so 100 Mal. 

Von daher ist er wohl einfach noch nicht richtig eingearbeitet. 

Antwort
von Phantom15, 53

Mach mal Pause und vor allem auch mal was anderes mit deiner Freundin. ;) Ist aber auch völlig normal, wenn man frisch verliebt ist. Ich kenne das auch. Bin allerdings eine Frau. Und wenn du auf deine Freundin g... wirst, dann schaut dein Kumpel auch mal wieder in den Himmel. Sonst einfach nicht unter Druck setzen. 

Antwort
von NordischeWolke, 61

Wieso versuchst du zu masturbieren wenn dein Kumpel nicht steht? 

Vielleicht macht dich der solosex nicht mehr richtig an? Ihr seid am Anfang der Beziehung da ist es normal wenn der Körper den echten sex bevorzugt. Gerade bei der Menge die ihr hattet. Das wird wieder. 

Antwort
von Mignon4, 57

Ja, das kann passieren. Es gibt ja auch äußere Einflüsse wie beispielsweise Stress.

Antwort
von Wuestenamazone, 39

Kann sein. Du bist leergepumpt vom Sex. Und wenn du ne Freundin hast und mit der viel Sex dann ist masturbieren ja auch nicht nötig unbedingt

Kommentar von sprax ,

ich finde es sehr erstrebenswert wie aktiv du versuchst anderen leuten zu helfen. ich sehe dich seid mehreren tagen sogut wie unter fast jeder frage mit einer guten antwort :)! weiter so ^^

Antwort
von UserDortmund, 16

Keine pauschale Antwort möglich

Antwort
von anobi86, 20

ist doch besser als andersrum oder ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten