Zu viel Schlaf für mein Alter?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde vorsichtshalber mal einen Arzt ausuchen. Die Müdigkeit kann aber auch an Mangelerscheinungen oder der Pubertät liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte auch ein Eisenmangel sein, oder Mehrbedarf an B12....du bist in der Entwicklung, manchmal braucht der Körper da etwas Unterstützung. Wäre sicher nützlich , beim Arzt mal ein Blutbild in Hinsicht eventueller Mineral-/Vitaminmängel zu machen. Da gibt es sicher Abhilfe, damit du dein Leben nicht "verschlafen" mußt....

Allerdings gibt es eben auch Menschen, die einen höheren Schlafbedarf haben, genauso wie es Menschen gibt, die mit 4 Stunden Schlaf zurechtkommen...und in der Pupertät hat der Körper so viel zu tun mit der ganzen Hormonumstellung- auch das macht gräßlich müde. Laßt es einfach mal abklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde aufjedenfall zum Arzt gehen und abklären lassen ob da Krnakheiten dahinter stecken !
Es gibt wirklich viele Erkrankungen die Müde machen....

Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lxlleey
20.09.2016, 20:46

Ja, ich glaube das werde ich die Tage mal machen. Schönen Abend noch 🙋

0

Ich würde dir raten, mal deine Schilddrüse untersuchen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt kann eine Blutanalyse Klarheit bringen. Oft sind einfache Dinge der Auslöser, wie Eisen- oder Magnesiummangel.
Gesund bist du aber? Keine Schlafapnoe oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt. Kurzsichtigkeit? Kann unbemerkt Müdigkeit auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lxlleey
20.09.2016, 20:45

Ich war vor kurzem bei einem Augenarzt deswegen, aber der meinte es ist alles gut. Danke trotzdem. Schönen Abend noch ☺

0