Frage von evermoreft, 121

Zu viel Schiss?

Hey Leute,
seit meiner Geburt war ich immer sehr ruhig und schüchtern. Ich konnte irgendwie nie mit jemanden reden ohne etwas Angst zu haben. Dauernd schau ich den anderen nicht in die Augen und letztens hat mein Nachhilfelehrer sogar gesagt das ich irgendwie arrogant wirke...Wisst ihr ich gucke halt nicht so fröhlich obwohl ich im inneren meist happy bin. Dabei ist das meist mein normales Gesicht. Ich hab immer übelste Schiss vor der Klasse zu stehen und beim Vortanzen, Präsentationen, Zitatvorstellungen,...(ihr versteht schon dh immer wenn alle Augen auf mich fokussiert sind) Außerdem melde ich mich sehr selten da ich Angst hab was falsches zu sagen. Ich bin nur bei meinen Eltern und Geschwistern ganz normal, also ohne schiss zu haben. Glaubt ich hab ne Phobie? Und wisst ihr was ich gegen meine Schüchternheit und Angst tun kann?
Sry wenn das so lang geworden ist. Schon mal thx im Voraus.
Lg evermoreft

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GlobalGesehen, 32

Vielleicht stellst du dir beim nächsten Mal einfach diese Frage: was im schlimmsten Fall könnte passieren, wenn ich ... vor  den Leuten rede? ... dem Gegenüber in die Augen schaue? 

Und wenn du im schlimmsten Fall einen roten Kopp bekommst ... was im schlimmsten Fall könnte denn darauf folgen? 

Du machst dir vermutlich viele Gedanken darüber, was die Leute um dich herum so über dich denken, oder? Soll ich dir was verraten? Die meisten denken so gut wie gar nicht darüber nach, was du denkst/ tust/ sagst. Es ist alles nur in deinem Kopf... Also - folge deiner inneren Stimme und tue endlich das was gut für DICH ist. 

Antwort
von xxarianaaxx, 57

Also ersteinmal; versteck dich nicht!! Denk nicht immer was wäre wenn ich das und das tun würde mach es einfach. Glaub mir dir wird es besser gehen. Vielleicht hast du es dir einfach angewohnt und wirst es nicht mehr los. Sprich mit Vertrauenspersonen darüber oder mit nem Psychotherapeut.

Antwort
von Lighra, 48

Dir geht Selbsbewustsein. 

Du musst dich den Leuten zeigen.

Antwort
von Pyrut, 44

Nennt sich Sozialphobie... habe ich auch... n Therapeut wäre ne Möglichkeit.

Antwort
von StuKaso, 52

Das wird sich legen mit der Zeit mach dir keine sorgen, es gibt viele Menschen die wie du sind, waren und sein werden, jeder Mensch ist anders.

Antwort
von marina2903, 36

das must du schnell ablegen, sonst wirst du ewig ein aussenseiter sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten