Frage von JeffR, 39

Zu Viel oder nur Zufall?

Hey, Ich (16) wollte mal eure Meinung zu meinem Arbeits Verhalten hören.

Ich habe vor 3 Monaten meine Ausbildung angefangen. Ich Arbeite Montag bis Donnerstag 10 Stunden und Freitag 6.5 Stunden. (4x die Woche 45 min Pause und für die Überstunden nehme ich mir irgendwann Frei)

Zusätzlich Arbeite ich bei nem Bekannten wie ich lust habe.... Meistens Freitag und Sonntag jeweils 4 Stunden.

Ich Schlafe Montag bis Freitag jeweils 5 - 6 Stunden und am Wochenende wie ich Lust habe.

Bis jetzt ging noch alles klar und mir geht es Gut.

Habe jedoch Gestern ohne Vorwarnung Nasenbluten bekommen, 1-2 min sehr Stark und dann auf einmal garnichts mehr. Ich hatte schon seit 4 Jahren kein Nasenbluten mehr und insgesamt nicht mehr als 5 mal. Ich weiß nicht ob Nasenbluten ein Zeichen von Überbelastuntg ist, aber ich habe mich zu dem Zeitpunk nicht belastet gefühlt. Und sonst auch nicht.

War das einfach nur Zufall ?

Antwort
von Joshi2855, 27

Mhm kann Zufall sein. Ich arbeite zwar nicht ganz so lange (M18) sondern nur 8 Stunden und am Freitag 6, aber ich schlafe unter der Woche schon seit Jahren nur 3-5 Stunden, also übertrieben wenig und ich bin teilweise schon mal Müde, wenns an einem tag SEHR Stressig wird und selbst dann, hab ich kein Nasenbluten haha

Kommentar von JeffR ,

Ok, dann ist wohl Zufall.... bin bei der Arbeit nur sehr selten gestresst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community