Frage von EsEs88, 41

Zu viel Obst schädlich wegen hohem Zuckergehalt?

Hallo, bin ein großer Obstliebhaber und esse täglich meine Lieblingsfrüchte. Jetzt sagte eine Bekannte mir, dass das zu viel an Obst wäre, wegen dem hohen Zuckergehalt. Das hat mich etwas stutzig gemacht. Übergewichtig bin ich NICHT.

Täglich esse ich: 1 x Banane, 1 x Apfel, 1 x Kiwi, 1 × Mandarine / Orange und ein wenig Ananas.

Ist das denn zu viel Obst? Und könnte es auf Dauer wirklich schaden? Ich fühle mich seitdem eigentlich besser, habe keine Augenringe mehr und schönere Haut und Haare habe ich auch bekommen. Zugenommen habe ich nicht.

Antwort
von Schwoaze, 24

Vergiss den Blödsinn! Du spürst selber, dass es Dir gut tut. Du hast nicht zugenommen, also was soll denn ein Problem sein?

Würdest Du zusätzlich noch täglich eine Tafel Schokolade essen... naja, dann würde ich aber die Schokolade weglassen und nicht das Obst.

Antwort
von skogen, 21

Fruchtzucker ist gut, weiß aber nicht welche Menge schädlich wäre. Die Säure kann aber schade. Zb die Zähne angreifen, Sodbrennen verursachen.

Antwort
von Ottavio, 10

Für mich wäre das schädlich, denn ich bin Diabetiker. Aber wenn Du das nicht bist, dann ist das völlig o.k. Nur mit Ananas aus der Büchse in heavy syrup wäre ich etwas vorsichtig. Gruß, Ottavio

Kommentar von EsEs88 ,

keine Diabetikerin. keine Ananas aus der Dose, die schmeckt mir auch nicht :)

Antwort
von XLeseratteX, 26

Das ist Quatsch. Du isst nicht zu viel Obst. ;)
Das ist eigentlich eine normale Menge. Ungefähr 1-2 Hände voll am Tag.
Man sollte sich nicht den ganzen Tag durchgängig mit Obst vollstopfen. Aber es ist bei Dir wahrscheinlich auch über den Tag verteilt oder? Dann ist da nichts verwerfliches dran. ;)

Kommentar von EsEs88 ,

über den Tag verteilt natürlich . Danke für die Antwort :)

Antwort
von swissss, 16

Fructose steht für Fruchtzucker. Fructose ist natürlicherweise in Obst und Gemüse enthalten und in dieser Form nicht schädlich.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/fruchtzucker.html

Antwort
von AuroraRich, 12

Quatsch. Dann müsste ich jeden Sommer eines Zucker-Todes sterben. Da kann ich schon mal 2 Kilo Erdbeeren an einem Tag essen 😂

Antwort
von TheRealSymtax, 25

Zu viel obst ist nicht schlecht aber man sollte auch nicht 30 äpfel am tag essen (denn 30 aepfel ~ 2-3 liter apfelsaft)

So weiß ich es

Kommentar von skogen ,

In Apfelsaft wird aber noch Zucker mitreingemischt.

Kommentar von TheRealSymtax ,

ja weiß ich leider nicht genau....bin kein experte was das angeht....man sollt aber auch täglich fleisch (eiweiß....) zu sich nehmen

Kommentar von EsEs88 ,

ich ernähre mich ja nicht ausschliesslich von Obst.

Kommentar von skogen ,

Haha, keine Sorge! Ich erwarte keine Experten. (: täglich Fleisch ist auch gelogen. Einmal in der Woche reicht sogar. Aber auf jeden Fall ausgewogen essen! ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten