Frage von Danielbraucht, 132

Zu viel männlichkeit peinlich?

Ich bin selber ein Junge aber ich finde es immer peinlich wenn ich mit anderen Jungs oder Männern zusammen bin und alle so männlich tun (Spotzen, stöhnen, oder so). Das ist unnromal oder? Und ist es nicht peinlich die ganze zeit über seinen "Schwanz" oder über solche intimen Themen zu reden? Wär mal interessant...

Antwort
von Tintenfleck, 57

Ich weiß ja nicht was ihr so macht wenn ihr nur am stöhnen seit und über eure Penise redet aber schlag doch einfach mal nen anderes Thema vor

Antwort
von GrumpyLilo, 17

Hey Danielbraucht,

gerade in der Pubertät finden es Jungs scheinbar unglaublich cool, nur über solche Themen zu reden. Damit wollen sie ausdrücken, dass sie sich total gut auskennen (gerade bei Themen wie "Schwanz" oder Sex). Die gute Nachricht ist: Ab einem gewissen Alter und einer fortgeschrittenen Reife gibt sich das wieder. 

Wenn du bis dahin nicht warten willst, lenk doch einfach von diesem Thema ab und sprich etwas anderes Interessantes an. Wenn das nicht funktioniert, halt ein wenig Abstand und such dir eventuell ein paar andere Gesprächspartner (vielleicht auch Mädchen - die erzählen zumindest nicht dauernd über ihren "Schwanz"). 

Ich würde dir aber nicht empfehlen, es ihnen nachzumachen und auch nur noch über Intimes zu reden und dich aufzuführen. Bleib einfach so wie du bist, dann wirst du diese Phase schon überstehen. Auf Mädchen wirkt das Gehabe deine Freunde im Allgemeinen übrigens auch eher abstoßend.

Antwort
von Wonnepoppen, 55

Manche finden das leider cool u. denken, das gehört dazu!

Ich würde mich von solchen Jungen etwas distanzieren, es gibt auch andere, die nicht nur von solchen Dingen reden!

Antwort
von Topic127, 58

Meine männlichen Freunde reden nicht über so Sachen...na guuut vielleicht nicht unbedingt dann wenn ich dabei bin aber...WAS HAST DU FÜR KOMISCHE BAKANNTSCHAFTEN? xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community