Frage von oufyyy, 59

Zu viel “Kosmetik“ in den Haaren?

Hey Leute, mein Vater hatte mir neulich davon erzählt, das ein Bekannter von ihm als Jugendlicher sehr viel Haarspray usw. in die Haare gemacht hat. Nun hat er ne Glatze, durch angeblichen Haarausfall. Ich mache mir jeden Tag auch sehr viel Haarspray und Volumenpuder in die Haare, und habe nun Angst das ich auch als Erwachsener keine Haare mehr auf dem Kopf habe? Stimmt das, und wenn ja was kann man dagegen tun? Bestimmtes Shampoo, und wie oft waschen? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von martahaare, 12

Ja, oufyyy, das kann durchaus vorkommen, weil Du durchgehend Deine Haare und Deine Kopfhaut stresst. Das muss aber nicht bei jedem Menschen passieren, da reagieren viele unterschiedlich darauf.

Wie Du dem Ganzen vorbeugen kannst?
Nicht so viel Quatsch in die Haare schmieren, ich vermute mal Du siehst auch so gut aus. :) Ansonsten eine gute Ernährung, den Stress reduzieren und sonst wenigstens sehr wenig reizvolle Produkte für die Haare verwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community