Frage von oleichmagschnee, 42

zu viel gesichtspflege?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt, männlich und wollte mal fragen wie das eigentlich mit der Gesichtspflege ist. Ich habe eine eher trockene haut und benutze daher eine Tagescreme aus der Apotheke; la posay rosé oder so. Die soll gut für trockene haut sein. So jetzt meinte der Apotheker aber, dass ich diese Creme nicht im Sommer benutzen soll. warum nicht? soll ich an stelle dessen eine andere Creme verwenden? vorher habe ich immer die Bübchen Baby Creme benutzt, welche ich dann im Sommer wieder benutzen würde. Und wie ist das eigentlich mit der Sonnencreme? wenn man Sonnencreme ins Gesicht schmiert, sollte man dann vorher oder nachher noch seine eig Tagescreme draufmachen oder weglassen?

ich habe gehört das es nicht gut für die Haut ist, die Creme dauernd zu wechseln deshalb helft mir mal bitte :)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 6

Wenn deine Tagescreme einen guten Lichtschutz enthält und genügend Feuchtigkeit gibt, brauchst du nicht zwischen Sommer und Winter zu wechseln. Und du brauchst auch keine extra Pflegecreme unter der Lichtschutzcreme, außer wenn deine Haut sehr trocken ist.

Falls du "schichtest", ist die Lichtschutzcreme immer die letzte Schicht.

Beim Kauf solltest du aufpassen, dass deine Produkte keinen Alkohol enthalten. Leider ist das bei normalen Sonnenschutzcremes oft der Fall.

Folgende Lichtschutzcremes kann ich bei trockener Haut empfehlen: https://www.pizbuin.com/index.php/de/unsere-produkte/sonnenpflege/#feuchtigkeits... oder https://www.pizbuin.com/index.php/de/unsere-produkte/allergy/#allergy-lotion oder auch https://www.dm.de/balea-q10-schuetzende-tagescreme-lsf-30-p4010355121097.html

Und hier noch eine gute Pflegecreme für abends (ohne Lichtschutz), die du eventuell auch noch morgens unter die Lichtschutzcreme geben kannst: https://www.dm.de/balea-med-ultra-sensitive-intensivcreme-p4010355002082.html

Falls du noch ein gutes Waschgel suchst: https://www.dm.de/balea-med-ultra-sensitive-waschgel-p4010355002280.html oder http://www.rossmannversand.de/produkt/350886/babydream-extra-sensitive-waschloti...

Antwort
von TheGingerFairy, 7

Es gibt Cremes die beinhalten gewisse Stoffe, die durch uv-strahlung unschöne Flecken auf der Haut hinterlassen...Daher sollte man diese nicht im Sommer benutzen. Ich würde dir eine Baby Feuchtigkeitscreme empfehlen, da es da sehr gute gibt, die speziell für die empfindliche babyhaut abgestimmt sind.Und ja Haut kann überpflegt werden, du solltest bei der Reinigung darauf achten, dass du z.b nicht andauernd eine gesichtsbürste verwendest etc. Denn das belastet empfindliche haut auch...reinige dein Gesicht abends mit mildem waschgel und reinigungsprodukten und verwende morgens nur klares Wasser und dann deine Feuchtigkeitspflege.

Und lass das mit der Sonnencreme xX dadurch fettet deine Haut auf Dauer mega und es entstehen Unreinheit und verstopfte Poren sowie Glanz...

Antwort
von Unbekannt2411, 16

Benutze mal die Aqua Creme von Balea. Die kostet nur 3 Euro und die hilft sehr gegen trockene Haut. Meine Schwester hat auch sehr trockene Haut und seitdem sie diese Creme benutzt, hat sich ihre Haut verbessert. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten