Zu viel gegessen! Macht das was aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als Erstes schmeis die Ap weg die taugt nicht durch gehen verbraucht man keine 900 Kalorien eher nach Mehrern stunden 90 Kalorien.Auch radfahren verbraucht nicht so viel wie man denkt ums einfach zu halten esse deine Tageskalorein und das was du zusätzlich darfst bei extremer anstengung aber gehst du nicht darüber wirst du abnehmen aber durch den Muskelaufbau wirst du auch zunehmen da diese schwerer sind als fett .wen du Richtieg abnehmen wilst Frage deinen arzt nach deinen tageskalorien und was du noch drüber haben darfst bei extremer Anstrenngung und lass danach das nachrechnen von angeblichen Kalorienverbrauch den das hielft dir nicht mehr oder weniger zu essen .
Das ist eher eine ausrede um zuviel zu essen selbst wen du 2-3 stunden deine bahnen im Hallenbad ziehst brauchst du nur deine Tageskalorien zu dir zu nehemn bzw eventuel auch das was noch extra ist.ls es so anstrenge war.Leichte sachen sind das falsch zum Abnehmen eher sind sie als Ergänzung  gedacht (zb Zwischenmahlzeit) den die Leichten Sachen Sättiegen schlechter als schwere sachen wie zb Kartofeln. und verführen zum zuviel essen weil man nicht satt ist.Tageskalorien alleine reichen schon aus zum abnehmen und die must du auch nach dem Abnehmen weiter zu dir nehmen du dürftest mit den extra ca 2100 kalorien zu dir nehmen an eine anstrengend tag.Aber  die tageskalorien solst du nicht längere zeit unterschreiten vieleicht mal 1 oder 2 tage.

Hallo, hier ist ein nettgemeinter Ratschlag von einem Veganer,

seitdem ich vegan lebe, habe ich nie das Problem zuviel zu essen.
außerdem habe ich Gerüchte gehört, dass du fetter als Reiner Calmund bist.
Du willst doch nicht so enden wie Dirk Bach, oder?

Kommentar von miamunich123
23.01.2016, 21:32

WHAT ? Bin 15 und wieg 54kg ?!?

0
Kommentar von bettyspaghetti
23.01.2016, 21:52

Made my Day 😂😂😂

0

Hallo! Wie lange willst Du dieses System durchhalten? Das ist so oder so der falsche Weg. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Du wirst nicht ein Leben lang mit Kalorien rechnen können. Jede Einsparung führt da zu einem Mangelbedarf mit Faktoren zum Jo-Jo. Ein sicherer Weg zu nachhaltig mehr Gewicht. Was immer Du änderst, es muss dauerhaft und ohne täglichen Stress durchführbar sein. Eine Bekannte hat nie auf Kalorien geachtet, nicht gehungert, 40 kg abgenommen, seit 14 Jahren Idealgewicht. Sport. Joggen, Crosstrainer, ein workout wie Zumba - frage You Tube. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Du hast beim Gehen 900 kcal verbrannt? Wieviele Stunden bist du denn gegangen ?! Nein 100 oder 300 kcal zusätzlich sind nicht schlimm. Es kommt mehr drauf an was man isst!

Schmeiß mal die Kalorien aus dem Fenster und schau wie du dich fühlst... dann weisst du ob es zu viel oder zu wenig sind... 2000 Kalorien MC Donalds und 2000 Kalorien von Salat, Reis und Steak sind 2 unterschiedliche Universen in ihrer Wirkung auf den Stoffwechsel... 

Kommentar von miamunich123
23.01.2016, 22:07

Ja habe eigentlich relativ leichte Sachen gegessen aber auch viele Proteine !?

0

Was möchtest Du wissen?