Frage von Bruenettchen99, 33

Zu viel gegessen angst vor dem zunehmen?

Immer wenn ich am abend zu viel esse blockiert sich mein stuhlgang...somit kommt es fast täglich vor das ich zu abführmitteln greife...ist das normal?

Antwort
von 1467prozentig, 31

Nein, ist es nicht. Iss einfach weniger wenn du dich sonst unwohl fühlst. Dann musst du eben morgens oder mittags etwas mehr essen. Es ist sowieso gesünder über den Tag hinweg kleinere Mahlzeiten zu sich zu nehmen, als alles auf einmal in sich hinein zu stopfen.

Dann schläft es sich bestimmt auch besser.

Antwort
von Wonnepoppen, 33

Nein, reduziere dein Essen u. trinke genügend, bewege dich u. ernähr dich gesund, dann brauchst du keine Abführmittel, sollte man auf keinen Fall ständig nehmen!

Kommentar von Bruenettchen99 ,

das problem ist ja das ich das alles schon mache...hab nur manchmal so fressattaken

Kommentar von Wonnepoppen ,

Kenne ich!

Da hilft nur ein eiserner Wille!

Kommentar von Bruenettchen99 ,

da hast du wohl recht

Kommentar von 1467prozentig ,

Dann isst du zu wenig. Bzw.  Wenn du oft Appetit auf Süßes hast, dann iss ein Stück Zartbitterschoki. Das befriedigt den Appetit ganz schnell. 

Antwort
von FeeGoToCof, 24

Nein, das ist unnormal. Sag mal, hast Du daran wirklich Zweifel? Dein Organismus hat sich bereits an das Abführmittel gewöhnt. Das ist ebenso eine Sucht, wie alles Andere.

Ernähre Dich ausgewogen. Trinke viel. Rohkost ist ein schöner Darmbeschleuniger. Rohes Sauerkraut ist gesund und hilft dem Darm auf die Sprünge.

Wenn es gar nicht geht, hilft auch Saft aus Trockenpflaumen (Reformhaus).

Kommentar von Bruenettchen99 ,

danke :)

Antwort
von NoelDagucci, 23

Mehr trinken.

Kommentar von Bruenettchen99 ,

ist bei mir schon verdacht auf eine essstörung?

Kommentar von 1467prozentig ,

Das ist auf jeden Fall keine schöne Gewohnheit. Das kann echt zu Darmproblemen führen.

Treib mehr Sport und ernähr' dich gesünder. Das ist viel besser als Abführmittel zu nehmen. Außerdem wird es dir dann auch gesundheitlich besser gehen.

Was du gerade machst wird im Endeffekt nach hinten losgehen, wenn sich dein Körper daran gewöhnt.

Kommentar von Bruenettchen99 ,

sport mach ich, gesund essen tu ich auch...nur ab und zu kommt da so ne blöde hungerattake

Kommentar von 1467prozentig ,

Wenn man Hunger hat isst man und das bleibt dann auch drin. Wenns echt so schlimm bei dir isst, dann ist du nicht genug oder bist anderweitig noch krank, z. B. Stoffwechselstörung, Bändern etc. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten