Frage von deinlebenx31, 54

Zu tiefst depressiv?

Hallo liebe Community,

Ich bin 19 Jahre Alt , weiblich , Arbeitslos wegen einem Fremdverschuldeten Unfalls und mein Verlobter ist in der JVA

Ich weiß nicht mehr wie es weiter gehen soll Ich kriege langsam die Krise..

Ich bin den ganzen Tag zuhause und bin am trauern weil mein Verlobter jetzt seit 2 Wochen in der JVA ist ich kann mich nicht wirklich davon ablenken Ich liebe ihn einfach zu sehr

hinzu kommt noch das ich eigentlich auf Arbeitsuche bin habe mich jetzt beim Bewerbungen schreiben angemeldet und das läuft eig ganz gut Nur der Unfall macht mir noch etwas zu schaffen (LWS ist gebrochen)

Das nächste Problem ist Ich möchte gerne von Zuhause ausziehen und wenn ich einen Ausbildungsvertrag habe und sie dem Vermieter vorzeuge kommt noch hinzu das ich einen Schufa Eintrag habe wegen meinem Onkel den ich aber nicht anzeigen möchte, weil er eben schon Erzwingungshaft ableisten musste und seit neuestem auf Bewährung entlassen wurde.. Wie werde ich trzdm diese Schufa los?

Ich möchte auch Umziehen in eine Großstadt aber weiß überhaupt nicht wo ich Fuß fassen soll

Ich hoffe jemand hat einen Rat für mich

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NSchuder, 54

1) Wie kannst Du wegen einem "fremdverschuldeten Unfall" arbeitslos sein?

Wenn Du auf Grund eines Unfalls "arbeitsunfähig" bist, dann wirst Du deswegen ja nicht gekündigt, sondern setzt Deine Arbeit fort sobald es wieder geht.

Oder bist Du auf Grund des Unfalls "berufsunfähig". Dann steht Dir ggf. eine Rente wegen Berufsunfähigkeit oder auch eine Rente vom Unfallgegner zu.

2) Wie kann man jemand hinterher trauern der wegen räuberischer Erpressung einsitzt und scheinbar auch Dich (anderer Post von Dir) zu einem Diebstahl verleitet hat?

Diesen Menschen solltest Du, auch wenn es Dir schwer fällt, ganz schnell vergessen. Willst Du wirklich warten bis er irgendwann wieder raus kommt, vielleicht die nächste Straftat begeht und Du dann wieder jahrelang auf ihn warten musst? Es muss ja nicht so kommen, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch. Das zeigen alle Rückfallstatistiken.

3) Wieso hast Du einen Schufa Eintrag wegen Deinem Onkel? Wenn Dein Onkel Schulden macht, dann hat er einen Schufa Eintrag und nicht Du. Und ohne Ausbildung und ohne Arbeitsplatz wirst Du wohl kaum einen Kredit für ihn aufgenommen haben.

Schufa Einträge wird man nur auf eine Weise los - die Schulden bezahlen.

4) Wenn Du nicht weißt wohin Du ziehen sollst....

Ich würde Dir raten dort hin zu ziehen, wo Du eine Arbeitsstelle bekommst und wo Dich niemand aus Deiner Vergangenheit kennt, denn Du hast nur eine Chance auf einen kompletten Neuanfang wenn Du alle Brücken hinter Dir konsequent abreißt.

Kommentar von deinlebenx31 ,

1. Also ich bin zur Schule gegangen und musste diese Abbrechen wegen dem Unfall und kann jetzt garnicht voran

2. Ich weis ganz genau das er sich verändert hat und das sagen auch die Leute um mich herum, außerdem liegt seine Tat 2 Jahre zurück 

Und ich bin selber an dem Diebstahl schuld keiner hat mich dazu verleitet außer die Klamotten (Spaß bei Seite)

3. Warum Schufa? 

Mein Onkel hat meinen Ebay Account benutzt um ein Auto zu verkaufen erst im nachhinein ist rausgekommen das er ein paar Sachen übersehen hatte, ich habe ihm das anvertraut weil mein Vater meinte das er eben keinen mist baut und jetzt hab ich die Schulden am hals und weiß nicht wie ich die abbezahlen soll

(zum damaligen Zeitpunkt war ich 17 also noch minderjährig)

4. Ich habe mir auch überlegt wohin zu ziehen wo mich niemand kennt außer ne ziemlich gute Freundin von mir

da könnte ich ein paar wochen verbleiben und mich auf die Wohnungssuche machen so bald ich einen Ausbildungsplatz habe aber die Schufa macht mir eben zu schaffen und so schnell werde ich eine Wohnung nicht bekommen mit negativer Schufa 

Kommentar von NSchuder ,

1) Wieso musstest Du die Schule abbrechen? Auch die Schule kann während Deiner Genesung pausieren und danach kannst Du dann Deinen Abschluss machen.

Ohne Schulabschluss wirst Du es sehr schwer haben einen Ausbildungsplatz geschweige denn eine auch nur halbwegs gut bezahlte Anstellung zu finden. Willst Du Dein  Leben lang nur als Hilfskraft Regale auffüllen und vielleicht als Putze arbeiten?

Mein Rat wäre hier ganz klar erst einmal den Schulabschluss nachzuholen.

2) Gut, ob er sich verändert hat oder nicht kannst Du sicher besser beurteilen als wir alle. Meine Aussage bezog sich einfach auf die amtlichen Statistiken und leider ist es so dass viele Straftäter rückfällig werden. Und "räuberische Erpressung" ist schon eine harte Nummer und deutlich mehr als ein Ladendiebstahl.

3) Das mit dem Autoverkauf verstehe ich noch nicht ganz. Dein Onkel hat also über Deinen Ebay-Account ein Auto verkauft. Wie kannst Du daraus Schulden zurück behalten? Hat er die Ebay-Gebühren nicht bezahlt?  Mit 17 bist Du noch eingeschränkt Geschäftsfähig. Das heißt dass Du Geschäfte im Rahmen Deines Einkommens abwickeln darfst. Ein Autokauf oder Verkauf gehört aber ebenso wenig dazu wie der Abschluss eines Kreditvertrages. Das sind Dinge, die nur mit Zustimmung der Eltern erlaubt sind.

Also, wie sind diese Schulden in Zusammenhang mit dem Autokauf genau entstanden?

4) Vor Allem wirst Du ohne geregeltes Einkommen keine Wohnung finden. Wie wäre es denn wenn Du erst mal ein WG-Zimmer suchst? Das ist deutlich günstiger und in den meisten WGs musst Du nicht gleich einen Gehalktsnachweis bringen...

Kommentar von deinlebenx31 ,

1. Also was heißt Schule abbrechen 

einen Qualifizierten Hauptschulabschluss hab ich ja schon 

ich war auf einer weiterführenden Schule und diese hab ich dann abgebrochen und hab mir gedacht

dann such ich mir ne Ausbildung bis ich wieder gesund bin dauert es eh n kleines weilchen

2. Ja aber ich denke nicht das er nochmals dann so lange in den Bau wandern möchte 

Bin mir hier auch ziemlich sicher

3. Es war mein Account, er hat sich da eingeloggt und ein Paar angaben zum Auto vergessen, das Auto wurde verkauft doch die Käufer wollten das Geld zurück, wegen dieser fehlenden Angaben. Mein Onkel jedoch hat das irgendwie Zeitlich verpasst und die Käufer sind zum Anwalt und haben Mich angezeigt da es ja mein Account ist 

4. WG Hab ich mir auch schon überlegt

Meine Frage ist ob die da wirklich etwas offener und sozialer mit sowas umgehen

Kommentar von NSchuder ,

1) Ok, das ist doch schon mal was. Auf dem Abschluss kann man schon aufbauen. Du könntest aber auch versuchen - evtl. mit einer Förderung durch das Arbeitsamt - Deinen Realschulabschluss zu machen. Das verbessert Deine Chancen und wäre doch eine gute Überbrückung.

2) erledigt

3) Schon möglich, aber die Sache wäre doch aus der Welt gewesen wenn Dein Onkel das Geld einfach zurück gezahlt hätte.

Außerdem wären die Käufer nie damit durch gekommen, denn Du warst ja erst 17 und konntest und durftest daher gar kein Auto verkaufen.

Hast Du Dich mal zum Thema Privatinsolvenz beraten lassen? Oder überhaupt mal eine Schuldnerberatungsstelle zu dem Thema befragt. Ich zweifele sehr daran, dass Du diese Schulden wirklich zahlen musst.

4) Ich denke, ja.

Kommentar von deinlebenx31 ,

1. Ich denke eine Ausbildungsstelle als Zahnmedizinische Fachangestellte würde erstmal genügen mit meinem Zustand und danach Möchte ich auf die BOS und meinen Abi nachholen

3. Ja ich weiß, aber ich hab keine Ahnung mehr was da dann genau vorgefallen ist zwischen den beiden und das Geld dann nicht zurückgezahlt wurde.. Das mit dem Schuldnerberater ist eine Super Idee denk ich

Ich schildere einfach meine Situation und ich hoffe der hilft mir dann aus dem ganzen raus

4. Dann versuche ich das mal mit einer WG 

Aber wie komme ich von dieser Sehnsucht weg ..

Ich brauch ein Paar tips um mich etwas besser und länger abzulenken und etwas zu beschäftigen 

Kommentar von NSchuder ,

Aber wie komme ich von dieser Sehnsucht weg ..

Du meinst sicher die nach deinem Freund...

Zunächst mal wirst Du durch WG Suche und Umzug viel zu tun haben. Wenn das mit Schule oder Ausbildung klappt auch dort.

Suche Dir neue Freunde mit denen Du in Deiner Freizeit was machen kannst und vielleicht findest Du dann auch schnell einen anderen interessanten Mann. Aber selbst wenn nicht...Freunde sind die beste Ablenkung.

Kommentar von deinlebenx31 ,

Das mit den neuen Freunden und alles hört sich schonmal gut an

Vllt such ich mir in der zwischenzeit auch einen leichten nebenjob 

Danke für die Rätschläge und die Tipps, weiß jetzt wenigstens wo ich Anfangen könnte 

Und ich bleib ihm treu egal was kommt ♡

Kommentar von NSchuder ,

Und ich bleib ihm treu egal was kommt ♡

Das finde ich super von Dir. In Zeiten, wo alle bei dem kleinsten Problem gleich hinschmeißen und ihre Beziehung beenden, ist es schön zu sehen, wenn 2 Menschen so zusammen halten.

Antwort
von Turbomann, 41

@ deinlebenx31

Ich weiß nicht mehr wie es weiter gehen soll Ich kriege langsam die Krise..

Doch es geht immer weiter, aber dazu musst du erst mal wissen, WOHIN willst DU.

Du bist noch jung, dein Freund sitzt hinter Gitter, du hast auch einen Fehler gemacht (andere Frage). Die Strafe die er bekommen hat, hat er sicher zu recht bekommen und willst du weiterhin auf ihn warten oder dein Leben alleine auf die Reihe bekommen?

 Deinen Schufa Eintrag kannst du evtl. löschen lassen, wenn deine Zahlungen erledigt sind.

Ausziehen ohne Plan ist sicher keine geniale Idee unter den Bedingungen.

Sortiere erst mal dein bisheriges Leben, bleibe zuhause wohnen (kannst du Geld sparen), finde eine Arbeit und dann hast du vielleicht ein Ziel vor Augen, was du mit deinem weitern Leben anfangen willst.

Wenn du jetzt mit Problemen in eine Großstadt umziehst, dann sind deine Probleme nicht gelöst, denn die nimmst du mit und du wirst weitere (andere) bekommen. (wäre praktisch schon vorprogrammiert).

Ich bin den ganzen Tag zuhause und bin am trauern

Davon wird deine Situation doch nicht besser. Komm aus dem Selbstmitleid raus und bewege was, dann hast du auch Abwechslung und das lenkt ab.

Kommentar von deinlebenx31 ,

1. Ja ich will warten, da ich weiß das er sich verändert hat und es sich auch wirklich lohnt, er liebt mich auch und wird alles dafür tun um da früher rauszukommen und will dann ein schönes leben mit mir aufbauen

1 Jahr und 7 Monate werden zwar ne (bei guter Führung) lange zeit sein aber ich werde warten

wie gesagt seine Tat liegt auch 2 Jahre zurück 

2. Ich weiß nicht wie ich das abbezahlen soll ohne Einkommen

3. Ja deswegen möchte ich eben erst alles abklären und dann wegziehen und mit einem freieren Kopf neu starten

4. Es ist noch ziemlich frisch das er rein musste, ich versuch mich ja abzulenken und alles aber es bringt einfach nichts

Antwort
von Peppi26, 48

Du kannst einen Antrag bei der schufa stellen und dich löschen lassen, vor aus gesetzt die schulden sind bezahlt! Mit einem gebrochenen Lenden Wirbel findest du erstmal keine Ausbildung, du solltest dich lieber erstmal aufs gesund werden konzentrieren! Warum bist du noch mit dem kriminellen zusammen? Der tut dir definitiv nicht gut und ist für deine Zukunft nicht fördernd!

Antwort
von kerbricher, 46

hallo du,

erstmal eine frage: LWS was ist das?

ich verstehe dich total ... wo willst du bei dieser Zusammenkunft von

Problemen noch den Durchblick haben. Aber wie der eine Beantworter

der Frage schon schreibt : sortiere erstmals die Problematiken...

1. stelle Dir die Frage, welche Probleme du beeinflussen kannst und 

welche nicht. Dass Dein Liebster in der JVA sitzt kannst Du nicht 

beeinflussen. Dann stürze Dich , jaaa ist leicht gesagt, in Arbeit.

Dann die Frage nach dem Schufaeintrag . Frage :  Hast Du denn

mit der Schufa schon Kontakt aufgenommen? Und warum ist

denn dein Liebster überhaupt in der JVA und wie lange.

Du kannst Dich , wenn du willst dich ja mal melden.

Alles Gute und wichtig ist , dass Du geliebt wirst!!!

Gruss

kerbricher

Kommentar von deinlebenx31 ,

LWS ist die Lendenwirbelsäule 

1. Ich denke das mit der Schufa kann ich schon beeinflussen aber ich weiß nicht wie ich es angehen soll

2. Mein Liebster ist im Bau wegen räuberischer Erpressung

Ich weiiiß, hört sich nicht so gut an, aber seine Tat liegt 2 Jahre zurück und er muss diese halt jetzt verbüßen da wo alles so schön lief

aber daran kann ich jetzt auch leider nichts ändern

3. Ich würde mich ja in die Arbeit stürzen und mich ablenken aber mit einer gebrochenen LWS geht das nicht soo leicht 😕

Daanke 😘

Antwort
von kokomi, 50

sortier mal deine probleme und stell dich der realität

Kommentar von deinlebenx31 ,

Hab ich ja, aber ich weiß eben nicht wo ich überhaupt anfangen soll

Kommentar von kokomi ,

1. jva - daran kannst du nichts ändern, er ist selbst schuld

2. wieso bist du arbeitslos

3. schufa wegen onkel, versteh ich nicht

4. ausziehen klappt nur, wenn deine eltern dich unterstützen

also stell dich dieser realität

Kommentar von deinlebenx31 ,

1. Ich weiß, aber ich vermiss ihn einfach und versuch ja schon viel um mich abzulenken aber dann fall ich wieder in so ein Loch und jaa keine ahnung ..

2. siehe oben

3. Oben stehts ..

4. Meine Eltern wollen eig nicht das ich ausziehe

Kommentar von kokomi ,

1. nicht du sollst traurig sein, sondern er - denn er hat null an diech gedacht bei seiner straftat, du trauerst einer illusion hinterher!

2. wie ist dein gesundheitszustand jetzt, welche ausbildung kommt in frage

3. engagiere dich mit deinen eltern, familie ist wichtig, wenn du jetzt allein wohnst, wird dein zustand auch nicht besser

Kommentar von deinlebenx31 ,

1. Zum damaligen Zeitpunkt kannten wir uns garnicht sonst hätte ich ihm das ja ziemlich übel genommen 

2. Also momentan bin ich Noch in der Genesungszeit aber ich denke das eine Ausbildung 09/2016 in Frage kommt

z.B. als Zahnmedizinische Fachangestellte

3. Ja ich liebe meine Eltern sehr und Mittlerweile läuft es zuhause besser denn je, aber ich denke nicht das sie mir erlauben alleine wegzuziehen

Das mit dem umziehen hat ja aber seine Zeit bis ich den Ausbildungsplatz sicher habe, erst dann gehts los

Kommentar von kokomi ,

so, jetzt sieht alles schon mal besser aus - ab 1.9. evtl. eine lehrstelle, gutes klima zuhause, dein freund muss seine strafe absitzen, das siehst du ein -     also fang an zu leben, mach dir einen strukturierten tagesplan, übernimm pflichten zuhause, geh raus, such dir ein hobby, auch eine ehrenamtliche arbeit kann helfen - das schaffst du, verabschiede dich vom selbstmitleid

Kommentar von deinlebenx31 ,

Jaa ich hab glaub ich so einen Tritt gebraucht 😆

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community